Anti-Amazon Allianz

Google und Walmart kooperieren bei Voice-Shopping

- Der weltgrößte Retailer Walmart und Google gehen in Zukunft gemeinsame Wege. Wie die beiden Unternehmen bekannt gaben werden ab September mehrere hunderttausend verschiedene Walmart Artikel über Google Assistant / Express verfügbar sein. Mit Voice-Shopping – Sprachsteuerung über Google Home und Android – positioniert man sich klar gegen Amazon. von Florian Rotberg

Google und Walmart Voice Shopping (Foto: Walmart)

Google und Walmart Voice Shopping (Foto: Walmart)

Amazon Echo und Google Home setzen bereits großflächig auf Online-Shopping via Sprachsteuerung, Apple Siri und Microsoft Cortona ziehen in den kommenden Monaten nach. Der Vorteil von Bestellung über Sprachsteuerung liegt insbesondere bei wiederkehrenden schnelldrehenden Konsumentenprodukten – also Lebensmitteln und Kosmetik/Pflegeprodukten. Die im persönlichen Warenkorb hinterlegten Produkte werden regelmäßig wiederbestellt – eine komplizierte Auswahl entfällt.

Ab 2018 erfolgt die Lieferung dann USA-weit direkt aus den 4,200 Walmart Supermärkten. Darin sehen Walmart und Google einen großen Vorteil gegenüber Amazon. Dieser übernahm erst im Juni die Ökö-Supermarktkette Whole Foods mit 465 Stores.

invidis Kommentar:

  • Spannend wird zu beobachten sein, welchen Einfluss Voice-Shopping auf das Einkaufsverhalten hat. Auch in Europa laufen viele Tests im Einzelhandel mit Sprachsteuerung. Der Großteil der Sprachsteuerung-Lösungen (Skills) setzen auf Bestellungen / Funktionen im häuslichen Umfeld oder ruhigen Hotelzimmer.
  • Für den öffentlichen Raum / am POS sind erst sehr wenige Lösungen realisiert worden u.a. hat LG einen fahrenden Roboter entwickelt, der im Flughafenterminal für Reisende Fragen in dutzenden Sprachen beantworten kann. Aber in Zukunft werden sicherlich immer mehr Digital Signage Applikationen um Sprachsteuerung ergänzt. Mittelfristig könnten somit Touch-Lösungen durch hygienischere Sprachlösungen ersetzt werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.