Außenwerbung Deutschland

Ströer plant Übernahme von PosterSelect

- Media Owner Ströer hat beim Bundeskartellamt den mittelbaren Kontrollerwerb über PosterSelect beantragt. von Thomas Kletschke

Zentrale von Ströer in Köln (Foto: Ströer)

Zentrale von Ströer in Köln (Foto: Ströer)

Der in Köln ansässige Außenwerber Ströer möchte den in Baden-Baden ansässigen Anbieter PosterSelect übernehmen. Dies geht aus einer Mitteilung des börsennotierten Media Owners beim Bundeskartellamt in Bonn hervor.

Die 1999 gegründete PosterSelect Media-Agentur für Außenwerbung GmbH hat nach aktuellen Angaben 22 Mitarbeiter. In den PosterSelect-Datenbanken koordiniert das Unternehmen nach eigenen Angaben etwa 400.000 Werbeträger sämtlicher Plakatanbieter Deutschlands. Auf dieser Basis entwickelt das Unternehmen für seine Kunden nationale, regionale und auch lokale Plakatkampagnen unter Einbeziehung sämtlicher Flächenanbieter.

Die geplante Übernahme ist Mitte August 2017 unter dem Aktenzeichen B7-144/17 bei den Bonner Wettbewerbshütern angemeldet worden. Mit dem Kauf dürfte Ströer vor allem sein Geschäft mit klassischen Außenwerbeträgern stärken.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.