Digital Signage im Autohaus

Auch Opel testet die Innenstadt

- Nach Audi, Mercedes und Tesla testet nun auch Opel Innercity-Showrooms. CAYU (Car for You) ist das neue Opel Konzept, dass am 1. September im Stuttgarter Einkaufszentrum Milaneo auf 170 Quadratmeter Fläche eröffnet. Das Lounge-Design erhält durch Digital Signage dynamische Elemente. von Florian Rotberg

Opel Cayu Stuttgart (Foto: Opel)

Opel cayu Stuttgart (Foto: Opel)

Mit einer Fläche in einem ECE-Shoppingcenter wählte Opel sicherlich nicht die günstigste Lage für den ersten Innercity-Showroom. Doch im Gegensatz zu Audi oder Tesla ist CAYU mehr als nur ein Showroom. Viele Sitzgelegenheiten (Hightables, Sofas etc.) sollen zum Verweilen während oder im Anschluss an einen Einkaufsbummel durch das Shoppingcenter im Herzen Stuttgarts einladen.

Das Angebot an Fahrzeugen ist limitiert und zielt auf jüngere Käufer ab, für die oft das neuste iPhone einen höheren Stellenwert hat als der Besitz eines eigenen Fahrzeugs. Somit ist die Customer Journey und das User Experience für diese Zielgruppe optimiert.

Opel Cayu Inner-City Showroom (Foto: opel)

Opel cayu Innercity Showroom (Foto: Opel)

Der Kunde bekommt vorkonfigurierte Fahrzeuge angezeigt, die zu seinem individuellen Mobilitätsbedürfnis und Portemonnaie passen. Passend dazu werden dedizierte Leasing-Angebote offeriert, die gerade auch jungen Leuten den Einstieg in ihr Autoleben ermöglichen. Ist die Wahl einmal gefallen, geht’s schnell: Der Neue Wagen steht in rund zwei Wochen vor der Tür – 30 Tage Rückgaberecht inklusive. Eigens geschulte Mitarbeiter, so genannte „Insider“, unterstützen kompetent bei allen Fragen zu den ausgestellten Fahrzeugen oder geleiten zur Probefahrt direkt ab dem Store.

„Lässiger, moderner und einfacher geht Auto kaufen nicht. CAYU ist klar, transparent und leicht erreichbar. Genauso wie Opel eine moderne Marke zum Anfassen ist“, sagt Opel Marketingchefin Tina Müller über das neue Konzept. „Menschen in Metropolregionen sind es gewohnt, alles zentrumsnah erledigen zu können. Gemeinsam mit unserem Partner Autohaus Staiger in Stuttgart haben wir im Zeitalter der Digitalisierung und unter Nutzung von innovativster Technik ein Einkaufserlebnis speziell für die Bedürfnisse dieser Kunden entwickelt“, erklärt Jürgen Keller, Opel Deutschland-Chef .

Digital Signage spielt bei CAYU eine wichtige Rolle. Nicht als Plattform für einen maßstabsgetreuen Car-Konfigurator, sondern um Emotionen mit großen und dynamischen Content zu wecken.

Opel Cayu Lounge in Stuttgart (Foto: Opel)

Opel cayu Lounge in Stuttgart (Foto: Opel)

2 thoughts on “Digital Signage im Autohaus: Auch Opel testet die Innenstadt

  1. „Mit einem Fläche in einer ECE-Shopping Center wählte Opel sicherlich nicht die günstigsten Lage für den ersten Innercity-Showroom.“

    Im ersten Satz 3 Fehler plus 2 unnötige Anglizismen. Das muss man erstmal hinbekommen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.