Digital Signage Mediaplayer

Neues spo-book Nano H110

- Mit einem neuen Digital Signage-Mediaplayer im Mini-PC-Format erweitert spo-book sein Programm. Die CPU ist frei wählbar. von Thomas Kletschke

spo-book NANO H110 (Foto: spo-book)

spo-book NANO H110 (Foto: spo-book)

Im Angebot sind Intel-Core-i-Prozessoren der 6. Generation (Skylake) von i3 bis i7, sowie eine Celeron-CPU. Auf bis zu 32 GB DDR4 Arbeitsspeicher lässt sich der Mediaplayer hochrüsten.

Der kompakte Mediaplayer steckt in einem quadratischen Metallgehäuse mit den Maßen 178 x 34 x 178 mm (Gewicht: 1,5 kg). Im Lieferumfang des spo-book NANO H110 sind eine Wandhalterung (VESA) und ein Standfuß enthalten.

Zahlreiche Schnittstellen sind vorhanden: Das Frontpanel enthält 2x Audio-Anschlüsse und 4x USB-Ports (3.0). Auf dem Backpanel befinden sich weitere 4x USB-Anschlüsse. Dort ermöglichen auch jeweils ein DisplayPort, HDMI und VGA-Anschluss eine unabhängige Bildausgabe auf bis zu zwei Screens. Ersterer mit einer Auflösung von 4K@60Hz. Zudem stehen noch einmal COM (RS232), ein Realtek Gigabit LAN sowie zwei Antennenanschlüsse für optionales WLAN und Bluetooth zur Verfügung.

Neben der üblichen 2,5″ HDD oder SSD in verschiedenen Größen kann zusätzlich eine M.2 SATA SSD verbaut werden. Als Software wird Windows 10 in verschiedenen Varianten angeboten: Von Home über Professional bis hin zu Windows 10 IoT Enterprise. Auch Windows 7 Professional ist bei diesem System installierbar.

Weitere technischen Daten:

  • CPU: Intel Core i7 6700T 4 x 2.8 GHz (max. 4 x 3.6 GHz), Intel Core i5 6600T 4 x 2.7 GHz (max. 4 x 3.6 GHz), Intel Core i3-6100T 2 x 3,2 GHz, Intel® G4400T 2 x 3,3 GHz
  • GPU: Intel HD Graphics 530
  • Kühlung: SmartFan Solution
  • Umgebungsbedingungen 0°C bis 40°C bei 10 ~ 95% nicht kondensierender Feuchtigkeit

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.