Digital Signage Screens

Neuer 32″ AiO-Screen von ViewSonic

- Ab August 2017 ist der neue CDE3204 verfügbar, eine All-in-One-Lösung für Digital Signage von Hersteller ViewSonic. von Thomas Kletschke

Neuer AiO-Screen CDE3204 (Foto: ViewSonic)

Neuer AiO-Screen CDE3204 (Foto: ViewSonic)

Der Digital Signage-Screen ist laut Hersteller vor allem für den kommerziellen Einsatz in Hotel-, Restaurant- und Gastgewerbe-Umgebungen gedacht. Da er als All-in-One-Lösung konzipiert wurde, wird keine externer Mediaplayer benötigt.

Verwendet wird ein ADS-Panel, das durch eine entspiegelte, gehärtete Oberfläche (3H) geschützt wird. Der Screen löst mit 1.920 x 1.080 p auf und erreicht eine Luminanz von 350 cd/m². Das Kontrastverhätltnis (nativ) liegt bei 1.200:1, die Blickwinkel bei 178° (hor./ vert.). Als Schnittstellen sind vorhanden: HDMI-MHL, HDMI, DVI, VGA, CVBS, YPbPr sowie USB-A. Zudem verfügt das Display über einen RS232-Anschluss zur Integration in ein Netzwerk und unterstützt IR Pass Through, um Fernsteuersignale bei Bedarf zu replizieren. Zwei 10 Watt-Lautsprecher sind ebenfalls integriert.

Mit der proprietären vController-Software können Unternehmen einzelne oder mehrere Screens durch das Netzwerk oder durch Schnittstellen kontrollieren und digitale Inhalte in Geschäftsumgebungen präsentieren. Die Software ist laut Hersteller auch für Erstnutzer intuitiv bedienbar. Der Screen hat eine Energy Star 7.0-Zertifizierung.

Der ViewSonic CDE3204 ist ab August 2017 für 469 Euro im Handel verfügbar.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.