Nach Übernahme

Digital Signage-Lösungen von Samsung und Harman wachsen zusammen

- Harman Professional Solutions, der weltweite Anbieter für Audio-, Video-, Beleuchtungs- und Steuerungslösungen, wurde im Herbst 2016 von Samsung übernommen. Primär übernahm Samsung die US-amerikanische Harman für das dominante Automotive-Geschäft. Doch auch im Digital Signage-Business sind nach knapp einem Jahr nun die ersten gemeinsamen Lösungen für den Digital Signage-Markt erhältlich. Im Juni wurden DS-Lösungen für Handel, Gastgewerbe, Unternehmen, Bildung und Behörden auf der InfoComm in Orlando präsentiert. von Peter Beck

Harman Samsung Partnerevent auf der Infocomm (Foto: harman)

Partnerevent von Harman und Samsung auf der Infocomm (Foto: harman)

Für viele Zielmärkte wurden gemeinsame Lösungen der beiden Unternehmen bereits eingesetzt. So entsteht durch das Zusammenwirken von Bewegungssensoren, Vorhangsteuerungen und Thermostaten von Samsung gemeinsam mit der sprachgesteuerten, kognitiven Raumlösung von Harman ein intelligentes Hotelzimmer. Der Gast kann auf Zuruf via Voice-Control unterschiedliche Aktionen ausführen lassen.

Unter dem Motto „Your Future. On Display“ wurden die Next-Generation Digital Signage-Technologien von Harman und Samsung in Orlando vorgestellt. Dazu zählen dedizierte Lösungen, die die Interaktion mit dem Kunden verbessern und die Effizienz der Digital Signage-Lösungen im laufenden Betrieb steigern.

Auf dem Samsung-Stand wurde gezeigt, wie die Collaboration Lösungen AMX Acendo Core und Acendo Vibe von Harman mit den professionellen Touch-Screen-Displays von Samsung eine ideale Huddle-Space-Lösung schaffen. Infocomm-Fachbesucher konnten auch erleben, wie Besprechungen im Boardroom mit Digital Signage-Displays von Samsung und einem AV-Steuerungssystem von Harman effizienter gemanged werden können.

„Beide Unternehmen haben führende Technologien entwickelt und wir können durch die Synergien noch besser auf die sich wandelnden Markterfordernisse eingehen“, sagte Seoggi Kim, Executive Vice President und Leiter Visual Display Business bei Samsung Electronics. „Wir werden das AV-Erlebnis für den Anwender attraktiver gestalten und unseren Partnern ein vielfältiges Angebot an integrierten Lösungen bieten.

“Gemeinsam sind wir gut aufgestellt in einer Zeit, in der Unternehmen einerseits ihren Kunden unvergessliche AV-Erfahrungen bieten wollen und auf der anderen Seite Produkte benötigen, die die Produktivität ihrer Mitarbeiter steigern“, erklärte Mohit Parasher, Executive Vice President von Harman und Präsident von Harman Professional Solutions. „Die Synergien von Harman und Samsung schaffen durch die Kombination von Audio, Video, Beleuchtung und Steuerung umfassende Erlebnisse, die in Erinnerung bleiben.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.