Digital Signage-Screens

Für Videowalls – neuer 55-Zöller von Christie

- Hersteller Christie hat seine Produktreihe Christie Ultra Series um das Modell FHD553-XU ergänzt. Der Screen ist für den Einsatz in Videowalls gedacht und den 24/7 Einsatz zertifiziert. von Thomas Kletschke

Video Wall Screen FHD553-XU (Foto: Christie)

Videowall-Screen FHD553-XU (Foto: Christie)

Bislang hat der Hersteller die Displays des Typs FHD553-XU für den US-Markt angekündigt. Mit den genannten Eigenschaften sind die Screens vom Typ FHD553-XU besonders für Kontrollräume oder Digital Signage geeignet. Die Full HD Displays haben Bezel mit 3,5 mm Breite. Via OPS-Schnittstelle (Open Pluggable Specification) lassen sich Media Player direkt an der Rückseite des Screens anschließen, etwa der hauseigene Christie Phoenix EP.

Jedes Panel ist werksseitig kalibriert, um die Gleichmäßigkeit der Inhalte über die gesamte Videowand zu gewährleisten. Bei der Luminanz sind die Screens mit Werten von 500 nits mehr als ausreichend für Innenraum-Anwendungen ausgestattet. Neben der Full HD Auflösung kommen die Displays mit Unterstützung für 4K UHD (Videowalls in einer 2×2 Matrix) sowie einer eingebauten Skalierungsunterstützung für 4K-Signale über Videowalls (bis zu 10×10 Matrix). Die Screens können im Portrait- und im Landscape-Format genutzt werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.