IHS Markit

Umsatz mit Digital Signage-Displays wächst jährlich um 18%

- Die weltweite Nachfrage nach professionellen Digital Signage-Displays hält für die nächsten fünf Jahre an. Die Marktforscher von IHS Markit prognostizieren ein durchschnittliches jährliches Umsatzwachstum von 18,2% weltweit für professionelle Screens. von Florian Rotberg

Digital Signage IHS Markit Outlook 2021 nach Umsatz und Stückzahl (Quelle: IHS)

Digital Signage IHS Markit Outlook 2021 nach Umsatz und Stückzahl (Quelle: IHS)

Der weltweite Markt für professionelle Displays – Digital Signage-Displays und für die professionelle Nutzung konzeptionierte TV-Geräte – wird laut IHS Markit von 6 Milliarden USD im Jahr 2016 auf 13.7 Milliarden USD im Jahr 2021 zunehmen. In Stückzahlen wächst er von 3,1 Millionen Stück auf 5,1 Millionen Stück jährlich (+12,9% jährlich).

“Langfristig wird das Umsatzwachstum von professionellen Displays durch die steigende Nachfrage nach größere Screens getrieben. Insbesondere im Umfeld Education und Corporate”, sagt Sanju Khatri, Digital Signage-Direktor bei IHS Markit.

Digital Signage IHS Markit Outlook 2021 nach Displaygröße (Quelle: IHS)

Digital Signage IHS Markit Outlook 2021 nach Displaygröße (Quelle: IHS)

IHS Markit erwartet, dass 2019 mehr als die Hälfte des Umsatzes von professionellen Displays mit Screens größer 65” erzielt wird. Die Nachfrage in der Kategorie 65”-Displays wird 2019 die Größte sein, die Kategorie 80-89” wird die schnellste Wachstumsrate erzielen. Hauptsächlich getrieben durch den Einsatz im Education-Bereich und innerhalb von Unternehmen für Collaboration (Meeting-Räume, Videokonferenz).

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.