Displayindustrie

China überholt Korea in der Large Format Panel LCD-Produktion

- In diesem Jahr findet der Stabwechsel statt: Dann werden erstmals in China mehr großformatige LCD-Panels produziert als in Korea. Südkorea wird auf Platz drei der produzierenden Länder zurückfallen. Zu diesen Ergebnissen kommen die Marktforscher von WitsView. von Thomas Kletschke

Entwicklung der Produktions Kapazitäten für große LCD Panel (Grafik: WitsView)

Entwicklung der Produktionskapazitäten für große LCD-Panel (Grafik: WitsView)

Die auf die Displayindustrie spezialisierten Marktforscher von WitsView prognostizieren, dass die chinesischen Produzenten im Kalenderjahr 2017 erstmals mehr Large Format LCD-Panel herstellen könnten, als die bislang führenden Unternehmen in Südkorea. Bis zum Jahr 2020 kann Chinas Anteil am globalen Markt etwa 50% erreichen. Als Grundlage für die Prognose dient die Produktionskapazität – also die Fabriken, die weltweit im Betrieb sind, in Betrieb gehen sowie die Fabs, die geschlossen werden.

Nach der jüngsten Schätzung von WitsView wird der Anteil Chinas an der globalen Kapazität für große Panel im Jahr 2017 einen Wert von 35,7% erreichen – nach 30,1% im Jahr 2016. Auch Taiwan wird über eine größere Kapazität auf dem Weltmarkt verfügen: 2017 soll er bei 29,8% liegen; im Jahr 2016 lag der Anteil bei 28,9%. Damit steigt der kleine chinesische Insel-Staat auf die Position der weltweit zweitgrößten Produktionsregion auf. Südkorea wird mit 28,8% auf den dritten Platz in der Rangliste Kapazitäten zurückkehren, ein deutlicher Rückgang von seinem führenden Anteil von 34,1% im Jahr 2016.

Fun Fact am Rande: Ab dem Jahr 2020 erwarten die Marktforscher, dass neben den vier großen Herstellern aus Asien – zu denen nach wie vor noch Japan zählt – mit den USA ein neues Land in dem Ranking auftaucht (vgl. Grafik). Möglicherweise ist hier schon die Foxconn-Fabrik eingerechnet, die der Hersteller in den USA errichten möchte.

Das Abfallen Südkoreas in der Liste hat nicht nur mit neuen Fabriken in China oder Taiwan zu tun. Ein Grund ist auch die Schließung großer Fabriken in Südkorea.

Da verschiedene Gen 10.5 Fabs in der jüngeren Zukunft die Produktion aufnehmen sollen, geht WitsView davon aus, dass die weltweite Kapazität für großformatige LCD-Panel im Zeitraum von 2018 bis 2020 um 8% bis 9% jährlich wachsen wird. Das entspricht den Forschern zufolge einer Zunahme der jährlichen Produktionskapazität von 317,8 Millionen m².

Zugleich warnt WitsView davor, dass mit der Ausweitung der Produktionskapazitäten auch zu einem Überangebot kommen könnte. Dadurch würden die Displayhersteller unter weiteren Preisdruck geraten, respektive Business-Kunden für weniger Geld mehr (oder größere) LCD-Panel bekommen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.