AV Branche

Premiere für Barco AudioCue auf der I / ITSEC

- Ende des Monats geht die I / ITSEC über die Bühne, die Interservice / Industry Training, Simulation and Education Conference. Barco zeigt dort Spezialitäten für den Einsatz in Simulatoren. von Thomas Kletschke

Barco AudioCue (Foto: Barco)

Barco AudioCue (Foto: Barco)

In Orlando findet vom 27. November bis 1. Dezember 2017 die Interservice / Industry Training, Simulation and Education Conference (I / ITSEC) statt. Barco wird dort auch Barco AudioCue präsentieren.

AudioCue ist ein objektbasiertes Audiosystem. Im Gegensatz zu kanalbasierten Audiosystemen sind die Parameter nicht der Ton und seine Lautstärke in jedem Kanal, sondern der Klang und seine Position. Die Mischung dieses Sounds für die Lautsprecher geschieht in Echtzeit. Damit ist die Lösung unabhängig vom Lautsprecheraufbau. Die Audiosignale werden immer auf die visuellen Signale ausgerichtet. Das System ist kompatibel mit jedem IG-System und Simulations-Netzwerk, kann mit Live-Input vor Ort angereichert werden.

Auf der I / ITSEC wird Barco zum ersten Mal demonstrieren, wie sich der Tonpegel erhöht, wenn die Audiosignale vollständig integriert und in einem Echtzeit-Szenario auf visuelle Signale hin ausgerichtet werden. Die visuellen Effekte von 3x Barco F70 4K UHD-Projektoren werden auf der Messe mit dem immersiven 3D-Sound des Barco AudioCue-Verarbeitungssystems in einer vollständig integrierten Lösung mit VBS Blue IG von Bohemia Interactive Simulations kombiniert.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.