DooH Branche

WallDecaux wird Mitglied der Mobile Marketing Association (MMA)

- Als erster deutscher Außenwerber tritt WallDecaux der weltweit führenden Non-Profit Mobile Marketing-Vereinigung MMA bei. von Thomas Kletschke

DooH Screen von WallDecaux in Deutschland (Foto: WallDecaux)

DooH Screen von WallDecaux in Deutschland (Foto: WallDecaux)

Laut E-Marketer überschritten die Ausgaben für Mobile Marketing in Deutschland 2016 erstmals die 2-Milliarden-Euro-Grenze. Dies macht Deutschland für Mobile Marketing zum fünftgrößten Markt weltweit und zum zweitgrößten in Europa – nach Großbritannien.

Im Jahr 2016 wurde die Mobile Marketing Association (MMA) Germany als eigenständiges Chapter der weltweit agierenden MMA gegründet. Über die MMA als Plattform wird es Werbungtreibenden und ihren Kommunikatoren möglich, Know-how und Erfahrungen miteinander zu teilen. Ziel des Verbands: ist es, durch mobile Endgeräte entstandene Innovationen zu fördern und Unternehmen bei der mobilen Transformation im Marketing zu unterstützen.

Als erster deutscher Außenwerber wird WallDecaux nun Mitglied in der MMA. Andreas Knorr, Marketingleiter von WallDecaux, zu den Chancen für das Unternehmen, die sich durch den Eintritt in den Verband bieten: „Durch die Mitgliedschaft in der MMA gewinnen wir als Außenwerber nicht nur neue spannende Insights aus dem Mobile Marketing, sondern wir haben vielmehr die Chance, alle Medien, die nicht inhome, sondern out-of-home stattfinden, also auch Mobile, gemeinsam mit anderen wichtigen Playern weiter zu entwickeln.“

Andreas Knorr, Leiter Marketing von WallDecaux, wurde zudem in das Board der MMA Deutschland gewählt. Die MMA besteht weltweit aus 800 Mitgliedsunternehmen aus 50 Ländern, darunter Werbungtreibende, Agenturen, Telekommunikationsanbieter, Technologie-Plattformen und Dienstleister. Gründungsmitglieder für die deutsche Sektion waren die Unternehmen Coca-Cola, Facebook, Google, SAP XM, Smaato, adsquare, Telefónica und Unilever.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.