DooH Netzwerke GCC

ELAN Media baut in Qatar aus, setzt auf Real Time

- Im Golfstaat Qatar baut Media Owner ELAN Media seine Digital-out-of-Home Netzwerke weiter aus. Seit etwa einem Jahr ist der Anbieter technisch aufgerüstet. von Thomas Kletschke

Screen in einer Shopping Mall in Qatar (Foto: BroadSign)

Screen in einer Shopping Mall in Qatar (Foto: BroadSign)

ELAN Media ist Qatars führender Anbieter von Digital-out-of-Home-Medien. Entsprechend führte der Media Owner auch als erster in Qatar eine Echtzeit-Content-Management-Lösung für die Werbewirtschaft ein.

Beim Ausbau des gesamten Netzwerks setzt ELAN Media auf Lösungen von BroadSign. Die Partnerschaft umfasst auch die Integration mit Quividis Lösungen für Zielgruppen- und Aufmerksamkeitsanalysen. Mit dieser Kombination kann ELAN Media Zielgruppen in Echtzeit erreichen und messen. Werbungtreibende und Marken können ihre Messages anpassen – basierend auf demographischen und weiteren Daten.

Der lokale DooH-Spezialist ist beispielsweise im Bereich Retail DooH in Shopping Malls aktiv. So installierte das Unternehmen 240 Screens an High-Impact-Orten wie der Mall of Qatar oder der Doha Festival City.

Das ELAN-Mediennetzwerk umfasst dramatische, großformatige Screens, die sich in Lebensmittelgeschäften sowie Innenbereichen von Einkaufszentren befinden. Seit der Markteinführung des Netzwerks im Dezember 2016 haben 70 Marken Kampagnen im ELAN Media-Netzwerk durchgeführt – darunter Vodafone, Nissan und die Qatar Development Bank.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.