Projektoren

Vivitek bringt neuen 1-Chip Laser-Projektor auf den Markt

- Der neue DU9800Z ist mit 18.000 ANSI Lumen der hellste 1-Chip Laser-Projektor von Vivitek. Seit November 2017 ist das neue WUXGA-Modell erhältlich, das für den 24/7 Einsatz konzipiert ist. von Thomas Kletschke

Neuer Vivitek-Projektor DU9800Z (Foto: Vivitek)

Neuer Vivitek-Projektor DU9800Z (Foto: Vivitek)

Das neue Modell verfügt über eine Solid State Laser-Lichtquelle und liefert eine native Auflösung von 1.920 x 1.200 p (WUXGA). Mit der Fähigkeit, die Helligkeit 20.000 Stunden beizubehalten, übertrifft der DU9800Z durchschnittliche lampenbasierte Projektoren bei weitem.

Die hohe Helligkeit von 18.000 ANSI Lumen kennt man oft nur von 3-Chip DLP-Projektoren. Der neue Laser-Projektor von Vivitek liefert diese Lichtleistung jedoch mit der 1-Chip Technologie. Damit ist er leichter sowie kompakter und ermöglicht so eine einfache und schnelle Installation.

Der Vivitek DU9800Z wurde für den professionellen 24/7 Einsatz konzipiert. Die integrierten Schnittstellen 3G-SDI (in/out) und HDBaseT sorgen für eine optimale und sichere Signalübertragung, auch über große Entfernungen. Der Projektor unterstützt den Einsatz in allen Winkeleinstellungen: 360° Projektion. Voreinstellungen im Portrait Modus mit 90° und 360° erleichtern das Setup. Für anspruchsvolle Projektionen können mehrere Projektoren via integriertem Edge Blending betrieben werden. Ebenfalls integriert ist die Warp-Funktion, mit ihr kann auch auf unterschiedlich gekrümmte Oberflächen projiziert werden. Darüber hinaus steht eine breite Range an Wechselobjektiven (0.84 – 7.01) zur Verfügung.

Der Vivitek DU9800Z ist außerdem mit der neusten Entwicklung des Thermo-Managements von Delta Electronics ausgestattet und nutzt eine Kombination aus Flüssigkeitskühlung, Luftzirkulation und einer gekapselten optischen Einheit.

Der DU9800Z ist ab November 2017 lieferbar und kostet 24.990 Euro (zzgl. MwSt.)

Comments are closed.