Digital Signage & Fashion

Benetton On Canvas – Signage-Netzwerk jetzt in 18 Ländern

- Nachdem Benetton sein neues Shop-Konzept On Canvas eingeführt hat, ist auch ein neues Digital Signage-Netzwerk entstanden. von Thomas Kletschke

Spiel mit Licht und Farbe Beneton on Canvas in Moskau an der Terwskaja-Straße (Foto: Benetton)

Spiel mit Licht und Farbe: Benetton On Canvas in Moskau an der Terwskaja-Straße (Foto: Benetton)

Im Frühjahr 2014 hatte Benetton sein neues Konzept für den Point of Sale vorgestellt. Unter dem Begriff On Canvas wurde das Shop-Konzept eingeführt – und damit der Schwerpunkt der Digital Signage-Nutzung auf den Innenraum gelegt. Nachdem Anfang 2016 weltweit etwa 50 Stores nach dem neuen Konzept On Canvas eröffnet worden waren, ist das Netzwerk weiter gewachsen.

Weltweit betreibt Benetton und Partner 5.500 Stores in mehr als 100 Ländern. Das On Canvas Digital Signage-Netzwerk ist nun auf 180 Filialen in 18 Ländern angewachsen. Benetton beauftragte den italienischen langjährigen Scala-Partner M-Cube. Das auf Digital Signage-Systeme, Digital Assets Management (DAM) und Audio and Digital Engagement spezialisierte Unternehmen arbeitet seit 2009 mit der Benetton-Gruppe an allen Instore Radio- und Digital Signage-Projekten.

Die eingesetzten Large Format Displays – vgl. eingebettetes Video unten – befinden sich in jedem Geschäft hinter der Kasse, während eine innovative Struktur für die Kollektionen Man, Woman und Child entworfen wurde. Hier können 46″ Screens, die in einem Drahtkäfig aufgehängt sind, jederzeit mit Leichtigkeit bewegt und neu positioniert werden. In der Nähe der Kassen befinden sich auch kleine Videowalls.

Die Digital Signage-Plattform arbeitet mit strukturierten Metadaten und kann Fotos und Videos mit zahlreichen Sprachen und Katalogen verknüpfen. Sie kann tausende von Inhalten in 20 verschiedenen Sprachversionen verwalten. Sowohl zentrale wie dezentrale Inhalte können gezeigt werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.