invidis Jahreskommentar

Arne Jürgensen | xplace

- Auch zum Jahreswechsel 2017/2018 veröffentlicht invidis wieder ausgewählte Jahreskommentare führender Digital Signage-Anbieter in der DACH-Region. Heute Arne Jürgensen, Geschäftsführer xplace. von Peter Beck

invidis Jahreskommentar xplace (Foto: invidis/xplace)

invidis Jahreskommentar xplace (Foto: invidis/xplace)

Das Jahr 2017 war für xplace, den europäischen Marktführer in dem Bereich Digital Signage am POS, ein erfolgreiches Jahr. Wir haben daran gearbeitet, das Vertrauen in Digital Signage europaweit zu steigern. Unser internationaler Kurs hat in der Tat zur grenzüberschreitenden Akzeptanz der digitalen Beschilderung beigetragen. Wir konnten unsere digitalen Lösungen wie z.B. TV-Ls, A-Frames oder Feedback-Terminals beim Media Markt Eindhoven Centrum, bei Expert Italien, bei Fashion-Händlern im Einkaufszentrum „Tor Vergata“ in Rom genauso wie im Lebensmittelbereich bei Fratelli Arena – Gourment Deco‘ in Catania installieren. Darüber hinaus konnten wir nach der von uns im Juni 2017 organisierten Veranstaltung „The retail pricing showcase“ in London die Business Community der britischen Hauptstadt gezielt ansprechen und zeigen, wie unsere Omnichannel-Lösungen branchenübergreifend den Laden der Zukunft gestalten. Auf der Smart Store Expo 2017 in Abu Dhabi hat uns Arab Times, die arabisch-amerikanische Tageszeitung mit Sitz in Houston (USA), zum ersten Mal als einen der Player in der Region vorgestellt.

Unserer Rolle als Entwickler von Digital Signage konnten wir auch gerecht werden, indem wir zur Unterstützung des Notebook-Verkaufes im Markt NoTes 10, eine neue als interaktiver Kiosk konzipierte Anwendung für Windows 10, zur Verfügung gestellt haben. Die Kunden können jetzt selbstständig Windows ausprobieren, während das frei bewegliche Preisschild jederzeit auf dem Desktop zu sehen ist. Die Anwendung trägt zum Hauptziel von xplace bei: Unterstützung und Entlastung des stationären Einzelhandels durch digitale Lösungen, die mehr Beratungsqualität anbieten, das Kaufverhalten stimulieren und so den Umsatz steigern.

invidis digital signage Gastkommentare (Foto: invidis)

invidis digital signage Gastkommentare (Foto: invidis)

Auch national konnten wir 2017 Industrie und Handel mit unserer Expertise weiter überzeugen. Mit 10.570 Labels hat xplace POCO in Böblingen ausstatten können. Vor Ort haben wir die Schulung der Mitarbeiter sowie die Anbindung der Labels übernommen.

Last but not least, da die Akzeptanz und das Vertrauen in Digital Signage auch davon abhängt, wie die Nutzer – im Einzelhandelbereich spricht man ja von Endverbrauchern – mit digitalen Lösungen umgehen und wie sie sie wahrnehmen, haben wir uns als Sponsor für mehr interaktive Teilhabe und digitale Verbindung über soziale Netzwerke für die Besucher von kulturellen Veranstaltungen eingesetzt. An unserem Hauptstandort Göttingen haben wir die zentralen Veranstaltungsorte des größten Literaturfestivals Niedersachsens mit Feedback-Terminals und A-Frames ausgestattet.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.