ISE 2018

Daktronics feiert seinen 50. Geburtstag, zeigt Chip-on-Board-Technologie

- Im 50. Jahr des Bestehens wird Daktronics auf der ISE seine neuesten Narrow Pitch Pixel Displays vorstellen. Am Stand stellt der US-Hersteller auch seine Chip-on-Board-Technologie vor. von Thomas Kletschke

Wurde 2017 installiert: LED Screen von Daktronics an der Al Nokhba Mall in Riad (Foto: Daktronics)

Wurde 2017 installiert: LED Screen von Daktronics an der Al Nokhba Mall in Riad (Foto: Daktronics)

Die ISE 2018 findet vom 6. bis 9. Februar 2018 im RAI Exhibition Centre in Amsterdam statt. Daktronics ist in Halle 8, am Stand 8-K240, zu finden.

Für Amsterdam kündigt der Hersteller die aktuellste Generation seiner NPP LED Screens vorstellen. Lösungen mit den Pixel Pitches 1,2 mm; 1,5 mm; 1,9 mm und 2,5 mm sind derzeit verfügbar. Daktronics hat nach eigenen Angaben auch ein neues proprietäres Verriegelungssystem entwickelt, mit dem mögliche Schäden an LEDs während des Installations- und Wartungsmodus praktisch ausgeschlossen werden sollen.

Das 1968 von zwei Forschern der South Dakota State University gegründete Unternehmen wird in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag feiern – auf der ISE ist man in den letzten 14 Jahren als Aussteller engagiert gewesen. Zur Messe bringt der Jubilar auch seine hauseigene Chip-on-Board-Technologie mit, die am Stand näher vorgestellt werden soll.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.