ISE 2018

Delta Group und Vivitek zeigen Video Wall Cubes, Fine Pitch LED und DLP-Projektoren

- Traditionell stellen Konzernmutter Delta Group und ihre Tochter Vivitek gemeinsam auf der ISE aus. So auch in diesem Jahr. Zu sehen sind neue Produkte aus den Bereichen NPP LED Screens, 4K Laser Cubes für Video Walls und DLP-Projektoren von Thomas Kletschke

Viviteks hellster Projektor – der DU9800Z bringt es auf 18000 ANSI Lumen (Foto: Vivitek)

Viviteks hellster Projektor – der DU9800Z bringt es auf 18000 ANSI Lumen (Foto: Vivitek)

Die ISE 2018 findet vom 6. bis 9. Februar 2018 im RAI Exhibition Centre in Amsterdam statt. Delta Group / Vivitek sind in Halle 5, am Stand 5-R60, zu finden.

In Amsterdam wird Delta Displays aus seiner FE-Serie zeigen, die aus Fine Pitch LED Displays für Indoor besteht (bis 2,5 mm Pixelabstand). Neu zu sehen ist die Variante mit Pixel Pitch 1,26 mm.

Für Anwendungen wie Control Rooms sind bei Delta neben LED Screens auch 4K Video Wall Cubes mit Laser-Phosphor-Technologie im Programm, die für Einsätze in 24/7-Szenarien spezifiziert sind. Auch hier wird der Hersteller Beispiele aus dem aktuellen Portfolio am Stand zeigen.

Bei den DLP Projektoren kommen die Lösungen von Vivitek ins Spiel. Vivitek zeigt beispielsweise die beiden neuen Modelle DK8500Z und DU8190Z, deren Laser-Lichtquellen jeweils eine Betriebslaufzeit von bis zu 20.000 Stunden haben. Bei Auflösung und Luminanz unterschieden sich die beiden Modelle: Der DK8500Z ist ein Modell mit UHD-Auflösung und 7.500 ANSI Lumen, das WUXGA-Modell DU8190Z kommt auf 10.000 ANSI Lumen. Der Flexibilität für Installation dienlich sind die acht optionalen Objektive, die Projektionsverhältnisse zwischen 0,38:1 und 5,31-8,26:1 erlauben.

Nicht hell genug? – Auf der ISE 2018 wird Vivitek auch seinen seinen neuen und hellsten 1-Chip DLP Laserprojektor vorstellen: den DU9800Z. Der Projektor mit Laser-Lichtquelle bietet 18.000 ANSI Lumen mit einer nativen WUXGA-Auflösung.

Auch neu im Programm ist der Projektor DU6771 mit Dual-Lamp-Technologie und Wechseloptiken. Das Modell ist beispielsweise für sehr große Besprechungsräume gedacht. Der DU6771 erreicht Luminanzen von 6.500 ANSI Lumen, löst mit WUXGA auf (1.920p x 1.200p, Bildverhältnis 16:10) und erreicht ein Kontrastverhältnis von 3.000:1. Via HDBaseT können digitale Bild- und Steuersignale bis zu 100 m über ein einziges Netzwerkkabel gesendet werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.