ISE 2018

Digital Projection zeigt 8K-Projektor und neue LED-Module

- Hersteller Digital Projection stellt mit dem 8K DLP-Laser-Projektor eine Weltpremiere vor und zeigt auf der ISE neue LED-Module mit Narrow Pixel Pitch. von Thomas Kletschke

Neuer 8K-Projektor INSIGHT Dual Laser 8K (Foto: Digital Projection)

Neuer 8K-Projektor INSIGHT Dual Laser 8K (Foto: Digital Projection)

Die ISE 2018 findet vom 6. bis 9. Februar 2018 im RAI Exhibition Centre in Amsterdam statt. Digital Projection ist in Halle 1, Stand F70, zu finden. Digital Projection wird auf der ISE 2018 seine zehnjährige Präsenz begehen.

Premiere vorstellen: Mit dem INSIGHT Dual Laser 8K zeigt der Hersteller den nach Unternehmensangaben „wohl ersten kommerziell verfügbaren DLP-Laserprojektor mit 8K-Auflösung“. Das Modell löst mit 7.680 x 4.320p auf (33 Millionen Pixel) und nutzt eine Solid-State-Laser-Phosphor-Lichtquelle mit bis zu 25.000 ANSI Lumen.

Der INSIGHT Dual Laser 8K lässt sich in medizinischen oder wissenschaftlichen Anwendungen ebenso nutzen wie für immersive Visualisierungen und große Veranstaltungsräume. Das Modell nutzt 3x 1,38″ DarkChip-DMD-Chips und die proprietäre ColorMax-Technologie von Digital Projection für verbesserte Farbgenauigkeit und Schwarzwerte.

Der INSIGHT Dual Laser 8K kann durch eine breite Palette an Hochleistungslinsen ergänzt werden, um zu gewährleisten, dass er unabhängig von seiner Größe als leistungsstarkes und flexibles Bildgerät an Veranstaltungsorten eingesetzt werden kann. Das neue Flagshop-Produkt von Digital Projection wird voraussichtlich ab dem dritten Quartal 2018 lieferbar sein.

Weitere DLP-Projektoren mit einem bis drei Chips und mit Auflösungen von WUXGA bis 8K, einschließlich den E-Vision- und HIGHlite-Laserprojektoren, werden auf der Messe vorgestellt.

Digital Projection erweitert außerdem seine Anzeigelösungen um die 2D- und 3D-fähige Radiance LED-Videowall. Das neue System ist eine Serie von 3D-fähigen LED-Modulen mit dichtem Pixelabstand (Narrow Pixel Pitch, NPP). Die neue Black SMD-LED-Serie bietet mit vier Modellen die Pixel Pitches 1,2 mm, 1,5 mm, 1,9 und 2,5 mm und Luminanzen bis zu 1.000 Nits. Das Kontrastverhältnis liegt bei 3000:1, die Bildwiederholrate bei 120Hz. Die Lebensdauer wird vom Hersteller mit 50.000 Betriebsstunden angegeben.

Lösungen von Digital Projection sind auch an anderen Ständen auf der ISE zu sehen. So werden vier INSIGHT 4K Dual Laser-Projektoren den Stand von AV Stumpfl (1-H5, 1-H10) betreiben, während der Stand von Navitar (2-A40) einen HIGHlite-Laserprojektor aufweisen wird. Am Showlogix-Stand (15-W310) werden zwei E-Vision-Laserprojektoren eingesetzt, während Digital Projections Nachbar auf der ISE, Stewart Filmscreen, seinen Stand (1-F50) mit einem E-Vision Laser 4K aufwerten wird. Außerdem setzt VIOSO (1-H5) 3 x E-Vision 4K (HC Version) in einer Panadome Simulationsanwendung ein.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.