Projection Mapping

Projection Mapping erinnerte an Schlacht von Passchendaele

- Anlässlich des 100. Jahrestags der Dritten Flandernschlacht fand im belgischen Passchendaele eine AV-Installation unter freiem Himmel statt: Mittels Projection Mapping wurde das historische Gewandhaus des Ortes zur Spielfläche für den Gedenktag. von Thomas Kletschke

Ende Juli 2017 fand die Gedenkveranstaltung statt (Foto: Panasonic)

Ende Juli 2017 fand die Gedenkveranstaltung statt (Foto: Panasonic)

Passendale – oder: Passchendaele – ist eine der belgischen Ortschaften, die während des Ersten Weltkriegs besonders umkämpft waren. Die Stadt nahe Ypern wurde während der Ersten Flandernschlacht von Deutschland besetzt und am Ende der Dritten Flandernschlacht (auch: Schlacht von Passchendaele) von den britischen und kanadischen Alliierten unter großen Verlusten zurückerobert.

Historiker bezeichnen die Verluste dieser zwischen Sommer und Winter 1917 laufenden Auseinandersetzungen alleine unter den Soldaten auf 580.000 oder mehr. An das Kriegsgeschehen des Jahres 1917 und die großen Opfer auf ziviler und militärischer Seite wird zumeist am 31. Juli gedacht. Anlässlich des 100. Jahrestags wurde ein zweitägiger Event begangen, für den die BBC und das Ministerium für Kultur, Medien und Sport die Fassade des historischen Gewandhauses als Kulisse für eine besondere Live-Aufführung nutzen wollten.

Dabei sollten Projektionen und Lichtspiele als visuelle Mittel eingesetzt werden. Für das Projekt wurde der britische AV-Spezialist Creative Technology beauftragt. Creative Technology installierte 58 Projektoren für das Projetcion Mapping bei der Gedenkfeier.

Am 100. Jahrestag der Schlacht erweckten 58 Panasonic Projektoren (49x PT-DZ21K und 9x PT-RZ31K) die von Creative Technology designten Inhalte zum Leben. Die Projektoren sind insbesondere für Event- und Bühnenanwendungen geeignet.

Die 49 PT-DZ21K Projektoren mit 20.000 Lumen Leuchtkraft wurden von 9 PT-RZ31K Projektoren mit 30.000 Lumen und SOLID SHINE Lasertechnologie unterstützt. Die PT-RZ31K Serie ist mit Ausführungen in den Auflösungen WUXGA und SXGA+ erhältlich und verfügt über die höchste Leuchtkraft in Panasonics Projektoren Portfolio.

Das Gewandhaus de Ortes diente als Projektionsfläche (Foto: Panasonic)

Das Gewandhaus de Ortes diente als Projektionsfläche (Foto: Panasonic)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.