ISE 2018

8K-Kamera, ein 4K-Himmel und ein OLED-Paradies

- Amsterdam | Auflösungen sind ein Thema auf der ISE. Bei Sharp wird sogar die Live-Aufnahme in 8K ein Thema sein. Bei Barco entsteht ein 4K-Laser-Himmel – und LG zeigt große OLED-Fläche. Erste Eindrücke. von Thomas Kletschke

Sharp zeigt auf der AV-Messe auch einen 8K Camcorder (Foto: invidis)

Sharp zeigt auf der AV-Messe auch einen 8K Camcorder (Foto: invidis)

Die ISE 2018 findet vom 6. bis 9. Februar 2018 im RAI Exhibition Centre in Amsterdam statt.

Beim ersten Rundgang einen Tag vor Beginn der ISE wird am Stand von Sharp gearbeitet. In der 8K-Ecke sind drei oder vier Ingenieure dabei, das Set-up mit dem 8K-Camcorder 8C-B60A einzurichten. Was man dabei schon zu sehen bekommt: Beeindruckend.

Direkt nebenan wird Barco mit einem 4K-Laser-Projektor einen Himmel projizieren. Auch hier sind man schon spektakuläre Inszenierung. Armdicke Kabel führen zum Gerät. Direkt in der Nähe ist übrigens eine UniSee Videowall eingerichtet worden. Am Montagnachmittag waren noch keine Inhalte zu sehen.

Mit Inhalten aus der Natur wird LG Electronics auf der heute beginnenden ISE 2018 seine riesige OLED-Installation bespielen. Auch das wirkt ausgezeichnet. Thema in diesem Jahr: Naturparadiese wie die Iguazú-Wasserfälle.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.