DooH Schweiz

Clear Channel und Luzern bauen Digital-Angebot aus

- Nach Abschluss des Pilotprojektes mit zwei digitalen Stellen an zentraler Lage in Luzern hat der Stadtrat einer Erweiterung des Angebots auf zehn Stellen zugestimmt. von Thomas Kletschke

Digitale Citymap in Luzern (Foto: Clear Channel)

Digitale Citymap in Luzern (Foto: Clear Channel)

Die positiven Werte aus der Passantenbefragung und der hohe Zusatznutzen der interaktiven CityMap für die Bewohner haben zum positiven Entscheid beigetragen, teilte der Media Owner mit.

Seit Juli 2016 bewirtschaftet Clear Channel Schweiz AG die rund 600 Plakatstellen der Stadt. Hinzu kommt nun ein ausgebautes Angebot an digitalen Werbestellen.

Urs Zeier, Chief Development Officer des Außenwerbers: „Wir danken dem Stadtrat an dieser Stelle für das Vertrauen in uns als Provider für Smart City Lösungen und Vermarkter der Gesamtinventars.“

Mit der Erweiterung in Luzern entstehe ab dem zweiten Halbjahr 2018 ein attraktives digitales Netz in Zürich, Luzern und Basel. Das erste dieser Art überhaupt auf öffentlichem Grund, so das Unternehmen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.