EuroCIS 2018

Erfolgsformat EuroCIS – größere Messe, mehr Besucher

- Düsseldorf | Mit einem beachtlichen Zuwachs an Ausstellern, Flächen und Fachbesuchern war die EuroCIS 2018 sehr erfolgreich. Immer mehr Marketing-Verantwortliche gehören zum Publikum. von Thomas Kletschke

Besucher auf der EuroCIS 2018 (Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann)

Besucher auf der EuroCIS 2018 (Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann)

Nach drei Tagen ist in Düsseldorf die EuroCIS zu Ende gegangen. Bei den ausstellenden Unternehmen konnte man vor Ort beobachten, dass sie sich über sehr gute Kontakte freuten. Besonders die Softwareanbieter von Digital Signage hatten hier durch die Bank weg einen Lauf. Mit eigenen Ständen und Cases zeigten sich Scala, STiNO, Videro, dimedis. Die Hersteller freuten sich über Kunden aus dem Handel. Sie bestätigten, dass zahlreiche Entscheiderinnen und Entscheider aus dem Marketing inzwischen zum Publikum gehören.

Auch die Messe Düsseldorf hat diesen Trend ausgemacht. Und kann vor allem hervorragende Zahlen präsentieren. In die Hallen 9 und 10 der Messe Düsseldorf kamen so viele Besucher wie nie zuvor. Rund 12.000 Besucher aus dem In- und Ausland kamen zur Fachmesse für Retail Technology. Im Jahr 2016 waren es noch 10.253. Damit weist die EuroCIS in allen Bereichen deutliche Zuwächse auf. Auch die Ausstellerzahl von 470 Unternehmen aus 29 Ländern und die belegte Fläche mit 13.400 m² konnten die Werte der Vorveranstaltung deutlich toppen (EuroCIS 2016: 411 Firmen, Standflächen von 10.767 m²).

Jeder zweite Fachbesucher reiste aus dem Ausland an. Das Fachpublikum kam aus insgesamt 89 Ländern nach Düsseldorf. „Mehr und mehr wird die EuroCIS zu einer Messe, die nicht nur von den Entscheidungsträgern für IT und Sicherheitstechnik besucht wird“, hat Michael Gerling beobachtet, Geschäftsführer des EHI Retail Institute. „Auch Verantwortliche für Marketing und Vertrieb, für Expansion und Ladenbau oder für Einkauf und Logistik nutzen die EuroCIS zunehmend zur Vorbereitung von Investitionsentscheidungen.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.