Projektoren

ViewSonic bringt zwei Business-Projektoren auf den Markt

- Hersteller ViewSonic bringt mit dem PG800W und dem PG705WU zwei neue Business-Projektoren in der Klasse um etwa 1.000 Euro auf den Markt. Zur Auswahl stehen zwei Auflösungen. von Thomas Kletschke

Neuer Projektor PG800W (Foto: ViewSonic)

Neuer Projektor PG800W (Foto: ViewSonic)

Entwickelt sind die beiden neuen Modelle für den Einsatz in Unternehmen. Die Business-Projektoren sind mit dem Management-System Crestron LAN-Controller ausgestattet. Dies ermöglicht es dem IT-Administrator mehrere Projektoren von einem Arbeitsplatz aus fernzusteuern und zu verwalten.

Der PG800W löst mit 1.280 x 800p (WXGA) auf und erreicht eine Luminanz von 5.000 ANSI Lumen. Das native Kontrastverhältnis liegt bei 5.000:1. Zwei 10 Watt-Lautsprecher sind integriert. Der Projektor ermöglicht dank einer zentrierten Linse, einem vertikalen Lens-Shift sowie eines 1,3-fachen optischen Zooms eine einfache Installation. Zudem ist der PG800W mit einer vertikalen Keystone-Korrektur ausgestattet und kann so dem Trapez-Effekt entgegenwirken. Der PG800W bietet diverse Anschlüsse: 2x HDMI, 2x VGA, Composite Video, S-Video, Mini-USB und Audio. Für Wireless-Präsentationen können im integrierten PortAll-Bereich der optionale HDBT-Adapter von ViewSonic HB10B, das Wireless Dongle VC10 oder andere HDMI-Dongles angeschlossen werden.

Der Business-Projektor PG705WU löst mit 1.920 x 1.200p (WUXGA) auf und erreicht ein Kontrastverhältnis von 22.000:1. Zudem ist der Projektor via HDMI 3D-fähig und arbeitet mit der SuperColor-Technologie und stellt 1,07 Milliarden Farben dar. Für Flexibilität im Einsatz sorgt ein 1,2-facher optischer Zoom, der das Projizieren von großen Bildern aus einem kurzen Abstand zur Projektionsfläche ermöglicht. Auch dieses Modell verfügt über eine vertikale Keystone-Korrektur. Dank Anschlüssen wie 2x HDMI, VGA, Composite Video, S-Video, USB, Mini-USB und Audio ist die Konnektivität gewährleistet. Ein Paar integrierte 10 Watt-Lautsprecher sorgen für den Sound.

Die beiden Business-Projektoren sind ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 849 Euro (PG705WU – WUXGA) und 1.099 Euro (PG800W – WXGA) im Handel verfügbar.

Comments are closed.