Digital Signage Screens

Samsungs Screens der UHD-Serie QBH verfügbar

- Mit einem Modell in 65″ und einem 75-Zöller sind nun zwei weitere Large Format Displays von Samsung verfügbar, die mit Ultra HD auflösen. Zudem sind beide Modelle in einer Touch-Ausführung lieferbar. von Thomas Kletschke

65"-Modell aus der Serie QBH (Foto: Samsung)

65″-Modell aus der Serie QBH (Foto: Samsung)

Die QBH-Displays ohne Touch sind für die Visualisierung von Markenauftritten und Werbekampagnen am Point of Sale oder an öffentlichen Orten wie Bahnhöfen oder Flughäfen ausgelegt. Die touch-fähigen Displays QBH-TR eignen sich dank ihrer interaktiven Eigenschaften auch für Office-Umgebungen oder Bildungseinrichtungen. Beide Display-Versionen laufen unter Samsungs proprietären OS Tizen, das über System-on-Chip (SoC) im Gerät integriert ist.

Die insgesamt vier Modelle lösen jeweils mit 3.840 x 2.160 p auf; das Kontrastverhältnis liegt bei 4000:1. „Im B2B-Umfeld ist der Einsatz hochauflösender Displays immer noch die Ausnahme“, hat Martin Groß beobachtet, Head of Product Marketing, Samsung Electronics GmbH.

Aufgrund der Bautiefe von 38 mm (65″) respektive 66 mm (75″) sind die Screens platzsparend und lassen sich leicht integrieren. Sie können sowohl im Quer- als auch im Hochformat genutzt werden. Die LFDs der QBH-Serie sind für den 16/7 Einsatz spezifiziert.

Die QBH-Displays sind zum UVP von 2.334 Euro (65″) und 4.116 Euro (75″) im Handel erhältlich. Das QBH-TR Modell ist in 65″ zum UVP von 3.510 Euro verfügbar, das 75-Zoll-Modell für 5.610 Euro.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.