Digital Signage Mediaplayer

Neues lüfterloses spo-book Rugged GTX 1050 Ti

- Hersteller spo-book bringt mit dem Rugged GTX 1050 Ti einen Mediaplayer mit einem i5 der sechsten Generation als CPU und der 4GB-Grafikkarte NVIDIA GTX 1050 Ti auf den Markt. von Thomas Kletschke

Neuer Mediaplayer spo-book Rugged GTX 1050 Ti (Foto: spo-book)

Neuer Mediaplayer spo-book Rugged GTX 1050 Ti (Foto: spo-book)

Der Mediaplayer Rugged GTX 1050 Ti mit einem leistungsstarken Intel Core i5 der sechsten Generation mit einer Leistung von 4 x 2,3 GHz und bis zu 3,3 GHz ausgestattet. Als Grafikkarte ist eine NVIDIA GTX 1050 Ti mit 4GB Memory verbaut.

Der Player wird als erstes System des Herstellers, das mit einer dedizierten Grafikkarte ausgestattet ist, von einem passiven Kühlsystem unterstützt. Dank des lüfterlosen Kühlsystems wird sowohl eine leise Arbeitsumgebung, als auch eine Langlebigkeit des Systems gewährleistet.

Insgesamt sind 7x HDMI-Anschlüsse vorhanden. Davon vier an der Frontseite und drei an der Rückseite. Alle Ausgänge bieten die Möglichkeit einer 4K-Wiedergabe. Mit den vier Anschlüssen auf der Vorderseite des Mediaplayers kann eine 8K-Videowall angesteuert werden.

Wie alle Systeme der Rugged-Serie, kann auch der Rugged GTX 1050 Ti problemlos mit Außentemperaturen fertig werden, die sich im erweiterten Temperaturbereich befinden. Dieser umfasst eine Spannweite von -40° Celsius bis +70° Celsius.

Das spo-book Rugged GTX 1050 Ti kann Spannungsspitzen abfangen, welche beispielsweise beim Starten eines Kraftfahrzeuges auftreten. Der Wide Range Eingang des Multi-Funktions-PCs kann bis zu 48 Volt abfangen. Der Vehicle-PC ist nach amerikanischem Militärstandard vibrations- und schockgeprüft.

Eine Multi-SIM-Karte kann in den Player installiert werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.