Digital Signage Software

Testpaket IAdea-CMS über Oxygen-Media-Plattform

- Das IAdea-Content-Management-System für Digital Signage lässt sich jetzt zwölf Monate vergünstigt testen. Dazu haben IAdea Deutschland und die niedersächsische DOOH Media ein Testpaket geschnürt. von Thomas Kletschke

DS-Steuerung über die Cloud – Symbolbild (Foto: Pixabay / JuergenPM)

DS-Steuerung über die Cloud – Symbolbild (Foto: Pixabay / JuergenPM)

Um die Cloud-basierte Lösung zu testen wird das IAdea-CMS über die Oxygen-Media-Plattform von DOOH Media bereitstellt.

Mit der Oxygen-Media-Plattform lassen sich Digital-Signage-Netzwerke aller Größenordnungen erstellen – von der Instore-TV-Installation im Supermarkt an der Ecke bis hin zum eigenen Filial-TV-Netzwerk an mehreren Tausend Standorten. Der deutsche Digital-Signage-Spezialist DOOH Media nutzt dazu ein Content-Distribution-Network (CDN) zur Verteilung der Inhalte an die einzelnen Player sowie eine offene Programmierschnittstelle (Oxygen-API), welche die Anbindung eigener Applikationen ermöglicht.

Mit der Oxygen-Media-Plattform können Mediaplayer, Signboards und Videowalls von IAdea Deutschland aus der Cloud heraus gesteuert werden. Das Testangebot inklusive 12 Monaten E-Mail-Support für 5,90 Euro pro Player und Monat (69 Euro pro Jahr) ist über DOOH Media erhältlich: info@doohmedia.net

Vorteile des IAdea-CMS via Oxygen-Media sind:

  • Keine Software-Installation – ortsungebunden von überall online anmelden
  • Steuerung über das Internet – intuitive Bedienoberfläche
  • Massive Skalierbarkeit – einfach neue IAdea-Devices hinzufügen
  • Zuverlässigkeit und Sicherheit – robuste Mediaplayer mit verschlüsselter Datenübertragung

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.