DSS Europe

Warum 8k Digital Signage bereits morgen relevant wird

- Las Vegas | 8k-Auflösung für Digital Signage ist am Markt verfügbar. Sharp zeigte eine imposante 240“ 8k-Videowall auf der Infocomm. Auch in Frankfurt zur DSS Europe bringen die Japaner ihre 8k-Seriengeräte mit. Was bedeutet der neue Display-Standard für Digital Signage? von Florian Rotberg

Sharp 8k Videowall auf der Infocomm 2018 (Foto: invidis)

Sharp 8k-Videowall auf der Infocomm 2018 (Foto: invidis)

Die Signale sind eindeutig: 8k ist kein Zukunftsthema mehr, professionelle 8k-Displays sind verfügbar. Zuerst von Sharp, aber auch Samsung, LG und NEC werden bald nachziehen. In Las Vegas konnte man bereits Samples begutachten. Treiber von 8k ist sicherlich nicht Digital Signage, sondern der kommenden Sommerolympiade Tokio 2020. Erstmals wird ein globales Event komplett in 8k übertragen.

Die Displayindustrie plant eine massive Expansion der 10.5 Generation-Produktionskapazitäten. Damit wird eine kostengünstige Produktion von 65“ und 75“ 8k-Display Panels für LCD und OLED erstmals möglich. Die Kapazität von Produktionsstätten der 10. Generation wächst von 8 Mio Quadratmeter (2017) auf mindestens 75 Mio Quadratmeter in 2022.

Der Absatz von 8k-Displays soll laut Insight Media von 100.000 in 2018 auf 5,8 Mio in 2022 steigen. Natürlich primär getrieben durch TV-Geräte. Aber da Digital Signage Panels auf den selben Bändern wie TV-Geräte laufen, wird 8k auch der Defacto-Standard für professionelle Displays.

In Anbetracht der Tatsache das die Digital Signage-Branche zurzeit noch mit der Adaption von 4k beschäftigt ist, sind Anforderungen an die Digital Signage-Ökosysteme für 8k erst ein Thema für die kommenden Jahre? Wir glauben nicht, das Integratoren das Thema ignorieren können. Bereits 2019 wird 8k in ersten Premium-Projekten eine Rolle spielen. Spätestens 2020 werden die ersten großformatigen Displaygrößen ausschließlich in 8k verfügbar sein.

Auf der DSS Europe werden Teilnehmer auch die Möglichkeit bekommen, in einem 8K-Workshop Potentiale und Use-Cases kennenzulernen und Hands-on ein 8k-Ökosystem auszuprobieren. Mehr Informationen und Ticket-Buchungen unter https://digitalsignagesummit.org/europe/?ref=invidis

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.