Projektoren

Vivitek launcht neuen Ultra-Kurzdistanzprojektor

- Mit dem DH768Z-UST ergänzt Vivitek seine D760Z-Serie (DH765Z-UST und DW763Z-UST) um einen weiteren Ultra-Kurzdistanzprojektor. von Thomas Kletschke

DH768Z-UST im Einsatz (Foto: Vivitek)

DH768Z-UST im Einsatz (Foto: Vivitek)

Der Vivitek DH768Z-UST eignet sich für den Einsatz in Umgebungen, wo es auf Farbechtheit und hohen Kontrast ankommt, etwa in Museen oder Galerien. Dank seiner kompakten Abmessungen und seiner UST-Technologie kann der Projektor in beengten Platzverhältnissen genutzt werden. Über einen eingebauten Umlenkspiegel können Bilder mit 80″ – 150″ Diagonale aus nur 40 cm Entfernung projiziert werden, ohne dass Personen störend im Lichtstrahl stehen.

Optimale Bilder entstehen durch die Full HD- und WUXGA-Auflösung sowie durch die Laser-Phosphor Lichtquelle. Sie sorgt nicht nur für gleichmäßige Farben, eine konstante Helligkeit von 3.100 Lumen und ein Kontrastverhältnis von 12.000:1. Die Betriebszeit liegt bei bis zu 20.000 Stunden.

Eine gekapselte optische Einheit schützt die bildererzeugenden Bauteile vor Staub – für die Kühlung im Gehäuse ist das Thermomanagement des Projektors zuständig.

Als Anschlüsse stehen zur Verfügung: 2x HDMI, Komponenten, Composite, S-Video und VGA-in/out. Via RJ45 kann der Projektor ins Netzwerk eingebunden und ferngewartet werden. Für Sicherheit stehen ein Kensington-Sicherheitsschloss und ein PIN-geschützes Bedienfeld zur Verfügung.

Der DH768Z-UST ist ab sofort zu einem Preis von 2.999,00 Euro (inkl. MwSt.) lieferbar.

Comments are closed.