DooH Österreich

Interaktive Kampagne von Turkish Airlines

- Im Shopping Center „Wien Mitte – The Mall“ nutzte Turkish Airlines nun Digital-out-of-Home für eine interaktive Werbekampagne, bei der Nutzer Selfies via Screen posten konnten. von Thomas Kletschke

Am Promotion-Stand in der Mall konnten die Nutzer ihre Selfies machen (Foto: Gewista)

Am Promotion-Stand in der Mall konnten die Nutzer ihre Selfies machen (Foto: Gewista)

Vom 2. bis 8. Juli dauerte die DooH-Kampgne, die der Werbungtreibende Turkish Airlines im Netzwerk von Media Owner Gewista durchführte. Passanten konnten eine Reise gewinnen, wenn sie an der interaktiven Werbeaktion teilnahmen. Nachdem die Aktion zunächst über Digitale City Lights angeteasert worden war, konnten Interessierte vom 4. bis 7. Juli in der Mall sich in einer Fotobox vor einer Urlaubs-Kulisse ablichten lassen. Zur Auswahl stand eine dieser vier Wunschdestinationen: Malediven, Hanoi, Havanna und Shanghai.

Die Fotos konnten mit nach Hause genommen werden und wurden zugleich 20 Sekunden lang in Echtzeit auf den 15 gebuchten Screens gezeigt. Alle Fotos wurden zudem am letzten Tag der Kampagne ausgespielt. Als Mediaagentur war Brainfood Strategy OG mit im Boot.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.