Projektoren

Neuer lichtstarker 1-Chip DLP Laserprojektor von Panasonic

- In diesem Monat bringt Hersteller Panasonic den 8.500 lm starken 1-Chip DLP Laserprojektor PT-RZ870 auf den Markt. von Thomas Kletschke

Der PT-RZ870 ergänzt das Panasonic-Portfolio (Foto: invidis)

Der PT-RZ870 ergänzt das Panasonic-Portfolio (Foto: invidis)

Als Ergänzung des Solid Shine-Projektors PT-RZ970 mit 10.000 Lumen bringt Panasonic mit dem PT-RZ870 einen neuen 1-Chip DLP Laserprojektor auf den Markt, dessen Gehäuse baugleich mit dem der 7.000 lm starken PT-RZ770 Serie ist. Der neue PT-RZ870 ist in der 8.500 Lumen-Klasse angesiedelt.

Das neue Modell ist mit Laser-Lichtquelle und redundantem Lasermodul sowie Phosphor-Rädern ausgestattet. Dank luftdichtem und staubfesten optischen Block und einem effizienten Flüssigkeits-Kühlsystem bietet der Projektor wartungsfreien Betrieb von bis zu 20.000 Stunden (Herstellerangabe).

„Der Schlüssel zu herausragender Bildqualität bei diesen Projektoren ist die Quartet Colour Harmonizer-Technologie – ein einzigartiges Farbradsystem, das gemeinsam mit hitzeresistenten Phosphor-Rädern für maximale Farbpräzision und gleichzeitig reduzierten Energieverlust von der Lichtquelle sorgt“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager DACH bei Panasonic. Laut Gajdek ist der Projektor „ein Wolf im Schafspelz. AV-Profis werden von der präzisen Farbwiedergabe und der hervorragenden Helligkeit in diesem derart kompakten Gehäuse begeistert sein.“

Der PT-RZ870 steuert für jedes Einzelbild – in Abhängigkeit des jeweiligen Bildinhalts – die Lichtleistung und erzielt so einen dynamischen, digital modulierten Kontrast von 10.000:1. Zudem lassen sich dank der Multi-Projektor-Sync-Funktion der dynamische Kontrast und die Shutter-Funktionen von mehreren über ein Netzwerk verbundenen Projektoren mit einem Master-Projektor synchronisieren.

Der PT-RZ870 eignet sich für professionelle Installationen und besitzt neben einem 3G-SDI-Anschluss auch die Schnittstellen HDMI, DVI-D, 5BNC, D-Sub und RS232C. Zudem ist er DIGITAL LINK-kompatibel.

Zudem integriert sich das Modell in bereits vorhandene Steuerungssysteme und ist daher kompatibel mit HDBaseT, Art-Net, Crestron Connect und PJLink Protokollen. Außerdem können alle Wechselobjektive der 1-CHIP DLP Projektoren des Herstellers verwendet werden.

Der PT-RZ870 ist ab Juli 2018 erhältlich.

Comments are closed.