Anzeige
invidis Stellenmarkt
DooH & Content

Hai-Attacke aus dem Screen

Mit einer interaktiven Kampagne bewirbt Warner Bros. seinen Blockbuster "The Meg". Da kann man schon mal zusammenzucken. Mit Video.
Anklopfen auf eigene Gefahr (Screenshot: invidis)
Anklopfen auf eigene Gefahr (Screenshot: invidis)

Wenn der Urzeit-Hai auf Angriff schaltet, dürfte Schauere garantiert sein. Um „The Meg“ zum Kinostart in Australien zu promoten, setzte der Filmverleih auf eine spektakuläre DooH-Umsetzung.

Village Roadshow nutzte dazu ein JCDecaux Innovate-Panel in Melbournes Southern Cross Station mit Touch LCD. Der interaktive DooH Screen zeigte bei Nicht-Gebrauch eine mysteriöse, düstere Tiefseeszene.

„Touch at your own risk!“:Passanten wurden ermutigt, „auf eigene Gefahr mal anzuklopfen“, um die Interaktion zu starten. Wurde der Touchscreen so aktiviert, tauchte ein riesiger Hai aus dem trüben Wasser auf und „attackierte“ den LCD Screen.

Anzeige
invidis Jahrbuch 2018/2019