Anzeige
invidis Stellenmarkt
invidis Fundstücke

Warum einfach wenn es auch kompliziert geht

Gestern entdeckte die Redaktion einen Digital Signage Klassiker - das überklebte Menüboard. Ob Eisdiele oder Pommesbude, überklebte Displays haben wir schon häufig gesehen. Selten allerdings, dass ein großer Systemgastronom zu diesem Hilfsmittel greift.
Finde den Fehler - Menüboard bei Ikea (Foto: invidis)
Finde den Fehler – Menüboard bei Ikea (Foto: invidis)

Ikea zählt zu einem der zehn größten Systemintegratoren in Deutschland und macht bundesweit mit der Gastronomie mehr Umsatz als Vapiano oder Starbucks. Doch beim Management der digitalen Menüboards scheint es noch Luft nach oben zu geben.

In der Filiale im Norden von München waren die Menüboards in Form von Lifesize-Stelen mit großem Aufwand „aktualisiert“ worden. Sauber ausgedruckte Print-Banner inklusive Logo mit Standard Ikea Maß verdeckten die Stelen.

Ob die Stelen offline waren (Netzwerkproblem) oder nur der CMS-Zugang nicht möglich war, ist uns nicht bekannt. Aber in jedem Fall ein klassischer Digital Signage Fehler der zeigt das es anscheinend nicht immer einfach ist Content sauber zu pflegen.

vIn ganzer Pracht - Ikea Eching Menuboard (Foto: invidis9
In ganzer Pracht – Ikea Eching Menuboard (Foto: invidis9
Anzeige
invidis Jahrbuch 2018/2019