Digital Signage Branche

Rear Projection-Lösungen von eyevis nun im Leyard-Vertrieb

Nachdem Leyard den deutschen Hersteller eyevis übernommen hat, sind nun alle Rückprojektions-Lösungen für Videowalls über Leyard verfügbar.
Rückpro-Lösungen von eyevis (Foto: Leyard)
Rückpro-Lösungen von eyevis (Foto: Leyard)

Seit Mai 2018 gehört eyevis zu Leyard. Die Rear Projection-Videowand-Lösungen von eyevis, die jetzt über Leyard (und Konzernschwester Planar) erhältlich sind, umfassen diese Serien:

  • eyevis  2004-Serie : Die eyevis 2004-Serie ist in den Auflösungen SXGA + (1.400 x 1.050 p), Full HD (1.920 x 1.080 p), WUXGA (1.920 x 1.200 p) und WQXGA (2.560 x 1.600 p) erhältlich und verfügt über die neueste LED-Technologie
  • eyevis  SLIM-Serie : DLP-Videowand-Rückprojektionsdisplays in besonders schmaler Bauweise für Umgebungen mit begrenztem Platzangebot. Die Cubes der SLIM-Serie sind in den Größen 50″, 60″ und 70″ erhältlich. Sie kommen in Full HD-Auflösung mit einer Bautiefe von nur 432 mm oder 17″ daher
  • eyevis TRP-Serie : Die branchenweit erste DLP-Rückprojektions-Videowand, die auf der Tilt & Roll-Architektur von Texas Instruments basiert und hohe Helligkeit bei geringerem Stromverbrauch bietet. Die Cubes der TRP-Serie sind in den Größen 50″ oder 60″ mit Full HD-Auflösung erhältlich und bieten eine ausreichende Helligkeit für die meisten Anwendungen mit einer Leistungsaufnahme von weniger als 70 Watt 
  • eyevis TRP Replacement Engine : Eine kosteneffektive Lösung für die Nachrüstung von Rückprojektions-Cubes, die einen schnellen Austausch bei minimalen Ausfallzeiten und geringem Stromverbrauch ermöglichen.

eyevis-Videowände mit Rückprojektion sind mit der eyevis  netPIX Videowand-Controller-Serie erhältlich. Eine Reihe von Bildverarbeitungslösungen bietet eine große Auswahl an Netzwerkdaten, Video- und Grafikquellen. Die eyeUNIFY Videowand-Management-Software von eyevis erfüllt alle Anforderungen moderner Kontrollräume mit einem sicheren Betrieb über verschiedene Plattformen und Betriebssysteme hinweg und unterstützt gleichzeitig eine skalierbare Anzahl von Benutzern. Sie ist vollständig code-transparent und damit eine sehr sichere Videowand-Management-Software und kann an kundenspezifische Anforderungen angepasst werden.

Digital Signage M&A: Leyard Group übernimmt Eyevis

Veröffentlicht in News