Anzeige
invidis Stellenmarkt
Touchscreen

Aopen präsentiert neue AiO-Touchdisplays für Self-Service-Anwendungen

Als Nachfolger der eTILE-Serie hat Aopen nun eine verbessertes professionelles All-in-One-Touchdisplay entwickelt. Die eTILE-X-Serie wurde für den Einsatz im Self-Service-Bereich entwickelt und soll ein kostengünstiges, verbessertes interaktives Erlebnis ermöglichen.
Aopen eTilex Touchdisplays (Foto: Aopen)
Aopen eTilex Touchdisplays (Foto: Aopen)

Die eTILE-X Displays mit Full-HD Auflösung können entweder in interaktive Selbstbedienungskiosks oder mit Boden- oder Tischhalterung installiert werden. Die professionellen Touchdisplays sind nach IP65 staub- und wasserdicht u.a. mit versteckten I/O-Ports und -Tasten und einer schützenden Metallblende, die die Kanten abdeckt.

Das lüfterlose Design mit passiven Kühlsystem des eTILE-X ermöglicht auch den Betrieb in staubigen, fettigen und leisen Umgebungen. Peripheriegeräte wie Scanner, Kartenleser, Fingerprintleser und Pin-Terminals können an das Aopen Touchdisplay zusätzlich angeschlossen werden.

Die eTILE-X-Serie unterstützt Windows 10 und Linux OS und wird in den Größen 15 und 19 Zoll erhältlich sein und diesen Sommer auf den Markt kommen. Im Laufe des Jahres soll die Serie mit weiteren Displaygrößen, Betriebssystemen und spezifischen Funktionen für verschiedene Anwendungen erweitert werden.

Auf ein „unboxing video“ müssen wir noch verzichten, aber einen kurzen Überblick erhalten invidis-Leser mit dem neuesten Film aus dem Hause Aopen.

Anzeige
invidis Jahrbuch 2018/2019