Projektoren

Neuer All-in-One RGB-Laserprojektor mit 40.000 Lumen von Christie

Hersteller Christie bringt mit dem D4K40-RGB einen All-in-One-RGB-Laserprojektor mit einer Luminanz von 40.000 lm auf den Markt. Das Modell eignet sich für Sportstätten und Arenen oder große Veranstaltungsorte und vergleichbare Anwendungszwecke.
Neuer Christie Projektor D4K40-RGB (Foto: Christie)
Neuer Christie Projektor D4K40-RGB (Foto: Christie)

Der Projektor ist mit Christies proprietärer TruLife-Elektronik und RealLaser-Lichtquelle ausgestattet. Der Projektor erreicht 90% des Rec. 2020-Farbraums. Laut Hersteller wiegt der Projektor im Vergleich zum Wettbewerb weniger als die Hälfte.

Das Unternehmen spricht vom „kleinsten und leichtesten omnidirektionalen All-in-One-RGB-Laserprojektor mit hoher Lichtleistung“. Schwere externe Kühler, Remote-Laser-Racks oder spezielle Gestelle entfallen bei der All-in-One-Lösung. Der Christie D4K40-RGB liefert über 30.000 Betriebsstunden bei 80% Helligkeit, ein Kontrastverhältnis von 5000:1 und bis zu 120 Bilder pro Sekunde (Herstellerangaben). In typischen Installationen ergibt sich daraus ein praktisch wartungsfreier Betrieb für eine Dauer von acht oder mehr Jahren, rechnet Christie vor.

Das Modell D4K40-RGB wird mit einphasiger 220V Stromversorgung betrieben. Christie TruLife unterstützt eine Videoverarbeitungs-Pipeline mit bis zu 1,2 Gigapixeln pro Sekunde und damit 4K DLP bei einer Leistung von 120Hz. Dank 12G-SDI, DisplayPort, Christie Terra SDVoE-Inputkarte, Christie Link und weiteren Features können zahlreiche Quellen problemlos angebunden werden.

Der Christie D4K40-RGB wird ab Dezember 2018 mit drei Jahren Garantie auf Teile und Verarbeitung ausgeliefert. Der Projektor kann bei den Technologietagen der deutschen Christie-Niederlassung in Mönchengladbach am 24. und 25. Oktober 2018 in Aktion erleben. Anmeldungen sind über diese Event-Website des Herstellers möglich.