Anzeige
invidis site inspection

Apple setzt auf neue LED-Technologie

Macau | Apple setzt regelmäßig neue Standards, so auch mit dem neuen Apple Store am Coita-Strip in der chinesischen Sonderzone Macau. Der natürlich von Norman Foster gestaltete Store ist ein fast perfekter Kubus mit Bambus und einer besonderen Fassade. Für Digital Signage Fans liegt das Highlight aber in der LED Wall, erstmals mit MicroLED / LED Chip-on-Board. Atemberaubend in der Wirkung und im Preis.  
Die Tech-Kathedrale in Macau - Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Die Tech-Kathedrale in Macau – Apple Cotai Central (Foto: invidis)

Der Autor ist weit davon entfernt als Apple-Fanboy zu gelten, doch der Besuch neuer Apple-Flagshipstores sind aus Digital Signage und Retail Design Sicht auch für uns regelmäßig Pflichtprogramm. Einer der neusten Stores ist Coita Central in Macau. Aufsehen erregte der Store bei der Eröffnung im Sommer mit einer integrierten Fassade aus Glas und Marmor sowie viel Bambus. Ein brasilianischer Marmor wurde in Italien hauchdünne auf 1mm geschnitten und mit Glaselementen eines deutschen Fassaden-Spezialisten zu Fassadenmodulen vereint. Der Effekt bei Tag und Nacht ist einmalig: einer Kathedrale gleich scheint der Store von außen und innen.

Die Tech-Kathedrale in Macau - Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Die Tech-Kathedrale in Macau – Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Apple beherrscht Storytelling - MicroLED im Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Apple beherrscht Storytelling – MicroLED im Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Das Digital Signage Highlight - MicroLED im Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Das Digital Signage Highlight – MicroLED im Apple Cotai Central (Foto: invidis)

Aus Digital Signage Sicht ist im Apple Store in der chinesischen Sonderverwaltungszone Macau allerdings die LED-Wand das absolute Highlight. Zum ersten Mal setzt Apple auf ultrahochauflösende MicroLED / Chip-on-Board LED im Store. Die immensteure MicroLED-Modultechnologie war der Showstopper auf der diesjährigen ISE bei Sony, Absen und Co. Selbst in der an digitalen Reizen nicht armen Spielerhochburg Macau verfehlt die Technologie seine Wirkung nicht.

invidis special: Digital Signage in Hongkong und Macau
invidis special: Digital Signage in Hongkong und Macau

Gestochen-scharfes Bild, tiefschwarze Farben, hohe Kontraste und eine edle Oberfläche – so sollten idealerweise alle LED-Wände aussehen. Doch die Investition kann zurzeit wohl im Retail nur Apple sich leisten, auch wenn sie die 40k Euro pro Quadratmeter Listenpreis wohl nicht gezahlt haben werden.

Das Digital Signage Highlight - MicroLED im Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Das Digital Signage Highlight – MicroLED im Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Das Digital Signage Highlight - MicroLED im Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Das Digital Signage Highlight – MicroLED im Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Auch der Content passt - MicroLED im Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Auch der Content passt – MicroLED im Apple Cotai Central (Foto: invidis)

Aber auch an anderer Stelle ziehen immer mehr Digital Signage Elemente in Apple Stores ein. Weiß verkleidete mobile Displays stehen für kleine Workshops und Sessions an den Tischen zur Verfügung. Weitere vier Displays an der Wand bewerben Third-Party Smart Home Lösungen. Allen Digital Signage Screens ist die Herkunft nicht anzusehen, sie wurden mit großem Aufwand neutralisiert.

Glasfassade lässt Einblicke auf die MicroLED Wand - oberhalb die berühmte Glas/Marmor-Fassade - Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Glasfassade lässt Einblicke auf die MicroLED Wand – oberhalb die berühmte Glas/Marmor-Fassade – Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Glas/Marmor-Fassade im ersten Stock - Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Glas/Marmor-Fassade im ersten Stock – Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Blick von der Shopping Mall in den Store - Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Blick von der Shopping Mall in den Store – Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Blick von der Shopping Mall in den Store - Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Blick von der Shopping Mall in den Store – Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Blick von der Shopping Mall in den Store - Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Blick von der Shopping Mall in den Store – Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Die Videowall ist omnipräsent - Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Die Videowall ist omnipräsent – Apple Cotai Central (Foto: invidis)

Die wahre Magie des Stores ist die Architektur und die Großzügigkeit – man könnte auch es auch Platzverschwendung nennen – mit der Apple die eigenen Stores mehr wie Museen als Stores mit Produkten bestückt.

Nur wenige Meter neben dem Glitzer und der Opulenz der Casinos Venetian Macao und City of Dreams ist der mit Bambus übersäte Piazza und der klassische Glaskubus ein bemerkenswertes Kontrastprogramm. Wer mehr über das Design und die Architektur erfahren möchte, dem sei der Wallpaper-Bericht empfohlen.

Digital Signage bei Apple für Smart Home Lösungen - Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Digital Signage bei Apple für Smart Home Lösungen – Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Screen für Workshop Sessions - Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Screen für Workshop Sessions – Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Screen für Workshop Sessions - Apple Cotai Central (Foto: invidis)
Screen für Workshop Sessions – Apple Cotai Central (Foto: invidis)