Leute

François-Xavier Pierrel startet bei JCDecaux als Chief Data Officer

Seit dem 5. November hat der weltgrößte Außenwerber einen neuen CDO: François-Xavier Pierrel wird die Daten-Abteilung leiten, die weiter ausgebaut wird.
François-Xavier Pierrel leitet die Data Division (Foto: JCDecaux)
François-Xavier Pierrel leitet die Data Division (Foto: JCDecaux)

François-Xavier Pierrel ist 43 Jahre alt und verfügt über einen Master-II-Abschluss in Markenstrategie und einen Executive MBA in Management und Kommunikation sowie einen Master in International Procurement und einen technischen Abschluss in Marketing.

Er begann seine Karriere im Jahr 2000 in der Telekommunikationsbranche und arbeitete in den Vertriebsabteilungen von 3com, Panasonic und Chicony. Über fast zehn Jahre trug er zum digitalen Wandel jedes dieser Unternehmen bei.

François-Xavier Pierrel kam 2011 als Leiter der Adtech-Lösungen für Frankreich und Benelux zu Microsoft. 2013 wechselte er als Head of Marketing Science für Südeuropa zu Facebook, bevor er 2017 als Global Director Data, CRM & Social für Renault übernahm.

Die Data Division wurde im Mai 2018 gegründet und berichtet an den Vorstand von JCDecaux. Die Abteilung ist auf internationaler Ebene tätig, um die Außenwerbung und das Unternehmen durch die Erfassung, Analyse, Modellierung und Nutzung von Daten zu verändern. Durch die Zusammenstellung von Daten in den Mittelpunkt seiner Prozesse zielt die Gruppe darauf ab, innovativere und kontextualisierte Lösungen für alle Partner von JCDecaux zu entwickeln: Werbetreibende, Agenturen, Städte, Flughäfen, Transportunternehmen usw.

Als Experte für die Verwendung von Daten zur Transformation von Unternehmen hat François- Xavier Pierrel ist – unterstützt von seinem Team – verantwortlich für die Stärkung der globalen Datenstrategie der Gruppe, unter Berücksichtigung der Besonderheiten jedes Landes. Die Einführung dieser Strategie unter Beachtung der Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen (z. B. der EU-DSGVO) sowie Zusammenarbeit mit IT- und Rechtsabteilungen sowie mit allen betroffenen Abteilungen und der Aufbau einer datenorientierten Unternehmenskultur sind weitere Aufgabenfelder.

François-Xavier Pierrel wird von Neuilly-sur-Seine aus arbeiten.

Derzeit steht das Unternehmen nach eigenen Angaben kurz vor der Einstellung weiteren Personals für die von Pierrel geleitete Data Division.