Anzeige
Projektoren

Neue Simulationsprojektoren FL40 und FS40 von Barco

Hersteller Barco hat seine beiden Modelle FL40 und FS40 auf den Markt gebracht, die als Simulationsprojektoren ausgelegt sind – in einer Variante mit Unterstützung für Nachtsichtgeräte.
Neuer Simulationsprojektor FL40 (Foto: Barco)
Neuer Simulationsprojektor FL40 (Foto: Barco)

Der neue Solid State-Projektor FL40 von Barco ist speziell für Schulungen und den Einsatz in Simulatoren gedacht. Das Modell verwendet neueste HLD- und LED-Technologie und ist mit nativer WUXGA- oder WQXGA-Auflösung lieferbar.

In der WQXGA-Version kann der FL40 über die Barco-eigene Technologie Single Step Processing (SSP) auf bis zu 4K-Auflösung (3.840 x 2.400 p) erweitert werden.

Der FL40 wurde für die strengen Trainingsanforderungen in Simulationsumgebungen entwickelt. 100% Solid-State-LED-Beleuchtung, keine beweglichen Teile und eine Aluminium-Montageplatte komplettieren den Projektor.

Die FL40-Serie wird um das Modell FS40 erweitert, das NVG-Simulation (Night Vision Goggles) über einen dedizierten IR-LED-Kanal zusätzlich zu den Standardfunktionen des FL40 bietet. Die Unterstützung von zwei Eingängen für gleichzeitige IR- und RGB-Bilder bis zu WQXGA bei einer Auflösung von 120 Hz ermöglicht individuelle Bildanpassungen und -intensitäten sowohl bei Tag als auch bei Nacht, wobei die NVG-Funktion zu jeder Tageszeit für ein vollwertiges Trainingserlebnis sorgt.