Anzeige
Travel Retail

Mehr Raum für Digital Signage

Hongkong | Eine einfache Digital Signage Videowall erregt nur noch selten große Aufmerksamkeit. Ohne wirklich innovative Konzepte wie am Airport in Hongkong mit direktem Bezug zum Raum und Betrachter sind Videowalls nur ein weitere digitaler Touchpoint.
Digital Signage meets Taxi am Flughafen Hongkong (Foto: invidis)
Digital Signage meets Taxi am Flughafen Hongkong (Foto: invidis)

Eine einfache aber sehr wirkungsvolle Installation ist der Hong Kong High Tea Shop. Um gerade für Umsteiger einen lokalen Bezug herzustellen, wurde ein original Hongkong Taxi in der Hälfte geteilt und vor eine LCD-Videowall platziert. Auf der Videowall werden lokale Straßenszenen abgespielt. Ein einfaches aber sehr wirkungsvolles Konzept – Reisende nutzen sogar die Möglichkeiten für Selfies. Einfacher und wirkungsvoller als jede 3D oder VR-Installation.

invidis special: Digital Signage in Hongkong und Macau
invidis special: Digital Signage in Hongkong und Macau

Am Flughafen in Hongkong übernahmen China Duty Free Group und Lagardère Travel Retail im Juni 2018 die Travel Retail Flächen von Wettbewerber DFS nach erfolgreicher Neuausschreibung. Somit findet der Digital Signage Interessierte Fluggast nun viele neue und innovative Digital Touchpoints im Terminal 1.

Digital Signage meets Taxi am Flughafen Hongkong (Foto: invidis)
Digital Signage meets Taxi am Flughafen Hongkong (Foto: invidis)