Anzeige
ISE 2019

Touchscreen mit NFC-Zahlfunktion

Ein Touchscreen mit integrierter kontaktloser Zahlfunktion präsentiert der französische Zahlungsdienstleister Ingenico auf dem NRF sowie als Teilnehmer der DSS ISE Panel Diskussion am 6. Februar. Zum ersten Mal können mehrere Nutzer zeitgleich mit dem Digital Signage-Touchpoint interagieren und zahlen.
Ingenico Think & Go kontaktlose Zahlfunktion (Foto: Screenshot)
Ingenico Think & Go kontaktlose Zahlfunktion (Foto: Screenshot)

Seit der Übernahme des französischen Startups Think & Go 2016 hat einer der weltweitgrößten Zahlungsdienstleister Ingenico die kontaktlose Zahlungsfunktion weiterentwickelt. Die NFC-basierte Lösung wird direkt hinter dem Touchoverlay in das Displaygehäuse integriert, sodass keine zusätzlichen externen Geräte mehr notwendig sind.

Der Think & Go Screen unterstützt damit Interaktionen und Transaktionen mit weitverbreiteten NFC Karten und Geräten wie Bankkarten, Kreditkarten, Smartphones, ÖPNV-Pässe, Mitarbeiterausweise und Loyalty Karten. Laut Ingenico ist Think & Go die einzige Lösung die gleichzeitig verschiedene Produkte und Preise auf einem Screen anzeigen und zur Auswahl anbieten kann. Nutzer klassischer Kiosklösungen wählen erst ein Produkt aus bevor der Zahlvorgang für das selektierte Produkt gestartet wird. Mit Think & Go können gleichzeitig mehrere Nutzer verschiedene Produkte auswählen und bezahlen.

Typische Einsatzszenarien sind Quick Service Restaurant und Kino-Anwendungen bei denen die selektierbaren Produkte und Dienstleistungen nicht das PIN-lose Bankkarten NFC-Limit von typischerweise 25 Euro überschreitet.

Als ersten Integrationspartner konnte jetzt Pyramid gewonnen werden. Die Freiburger integrieren Think & Go in ihre Kiosksysteme und bieten somit erstmals Ingenicos  kontaktlose Zahlungsfunktion in einem in großen Stückzahlen produzierbaren Kiosksystem an.

Christian Delord von Ingenico Think & Go wird als Experte im Sensoren Panel der DSS ISE am 6. Februar in Amsterdam teilnehmen.

Weitere Informationen zur Konferenz und Tickets mit invidis Leserrabatt sind hier erhältlich.