Anzeige
invidis Newsletter
Digital Signage

Dell tritt groß auf

Orlando | Der Computerhersteller Dell spielt bisher keine große Rolle im Digital Signage Markt, Mindestens in Nordamerika soll sich das nun ändern. Die Texaner zeigen eine große Palette an Digital Signage Displays auf der Infocomm.
Dell präsentiert Digital Signage auf der Infocomm (Foto. invidis)
Dell präsentiert Digital Signage auf der Infocomm (Foto. invidis)

Dell setzt auf Volumenlösungen die sowohl für KMU, Großkunden und Education interessant sind. Primär einfach-zu-installierende Touchlösungen für Kunden die nicht unbedingt einen Integrator benötigen. Selbst Projektionslösungen wurden in Orlando präsentiert.

Dell ist nicht der erste Computerhersteller der mit Large Format Displays das Produktportfolio abrundet. Auch HP  oder Cisco versuchten sich in der Vergangenheit mit „eigenen“ Lösungen am Markt. Bei Dell scheint man davon überzeugt langfristig eine relevante Rolle im Markt zu spielen. Es bleibt abzuwarten, inwieweit Dell die ganze Bandbreite an Digital Lösungen in Europa anbietet. Zur Zeit sind nur fünf Large Format Lösungen erhältlich – davon vier interaktive Whiteboards.

Dell LFD-Angebot in DE bisher übersichtlich (Foto. Screenshot)
Dell LFD-Angebot in DE bisher übersichtlich (Foto. Screenshot)