Anzeige
invidis Newsletter
Infinte Window

Samsung Tizen teilt den Screen

Orlando | Neben neuen Analytics-Funktionen bietet Samsung nun mit MagicInfo Infinite Window ein cloudbasierte Videowall-Content Lösung an. Analog zum Consumer-Angebot von The Frame bietet Samsung bei Infinte Window nun eine ganze Bibiliothek an Inhalten an.
Samsung Infinte Window (Foto: invidis)
Samsung Infinte Window (Foto: invidis)

Die Nutzung ist sehr einfach und insbesondere für Hotels, Gastronomie oder Enterprise Einsatz gedacht. Displaytyp und Abstand zueinander müssen im Interface einmal eingegeben werden und dann wird nur der Wunschcontent aus der großen Datenbank selektiert. Die Umrechnung der Contents für jeden Screen erfolgt in der Cloud und die Tizenplayer wird automatisiert nur noch der individuellen Contentausschnitt hochgeladen. Fertig sind die virtuellen Fenster