Anzeige
invidis Newsletter
Projektoren

Das ist der weltweit kleinste Laserprojektor

Der portable EF-100W/B von Epson ist der derzeit kleinste Laserprojektor.
Der EF-100B ist die schwarze Variante des Projektoren-Winzlings (Foto: Epson)
Der EF-100B ist die schwarze Variante des Projektoren-Winzlings (Foto: Epson)

Der EF-100W/B (White / Black) besitzt laut Futuresource Consulting weltweit das kleinste Volumen aller 3LCD-Laserprojektoren1 und misst an der längsten Stelle seines Gehäuses nur 23 cm.

Die Projektoren der EF-100W/B-Serie beherbergen in einem kompakten, wahlweise weißen oder schwarzen Gehäuse eine helle, langlebige Laserlichtquelle. Durch den Einsatz von Laserlicht und die seitliche Positionierung von Lüftungsöffnungen und Netzanschluss hat Epson einen Projektor entwickelt, der in jede Richtung ausgerichtet projizieren kann.

Dadurch erhalten die Nutzer mehr Flexibilität und nutzen wahlweise Wand, Decke oder Boden als Projektionsfläche. Die Bildgröße erreicht bis zu 150″. Auch bei Tageslicht liefert die Laserlichtquelle ein helles und brillantes Bild, sodass es nicht nötig ist, den Raum abzudunkeln. Außerdem vermeidet die automatische Bildanpassung verwackelte und verzerrte Bilder.

Die Laserlichtquelle erlaubt einen langen, wartungsfreien Betrieb des Gerätes von bis zu 20.000 Stunden. Da der Projektor rund zehn Jahre lang jeden Tag genutzt werden kann2, ist sein Preis-/Leistungsverhältnis besonders gut.

Neben seinem kompakten Design zeichnet sich der EF-100W/B durch eine schnelle und einfache Einrichtung aus.

Über den HDMI-Anschluss lassen sich Inhalte auch von Smartphones, Tablet-PCs, DVD-Spielern, Spielekonsolen oder Laptops einspielen. Auch die Wiedergabe von Streamingdiensten ist mit dem EF-100W/B einfach: Angebote von beispielsweise Amazon Fire TV, Google Chromecast, Roku und Apple TV werden an der Rückseite eingespeist.

Die Modelle wurden für Privatnutzer konzipiert, lassen sich aber auch in B2B-Anwendungen nutzen, wie Jörn von Ahlen, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, sagt: „Diese Geräte besitzen zusätzlich das Potenzial, auch den Projektionsmarkt für kleinere Unternehmen zu erschließen. So bietet sich die Serie auch Vertriebsmitarbeitern an, die Präsentationen halten, professionellen Fotografen und Designern, die ihr Portfolio vor Ort präsentieren und auch Eigentümern kleiner Läden, die nach preisgünstigen und kreativen Signage-Lösungen suchen.“

Wichtige Produktmerkmale der Epson EF-100W/B Projektoren:

  • B x T x H: 210 mm x 227 mm x 88 mm
  • 2,7 kg
  • Laserlichtquelle (20.000 Betriebsstunden/12.000 Betriebsstunden
  • 3LCD-Technologie, 2.000 lm, dynamischer Kontrast von 2.500.000:1
  • Bilddiagonale bis 150″
  • HD-Auflösung
  • Projektion auf praktisch allen Oberflächen und in jede Richtung möglich (Laserlichtquelle, Lüftungsöffnungen und Stromanschluss an der Seite)
  • Automatische Bildanpassung (Trapezkorrektur vertikal +/- 45, horizontal +/- 40)
  • 1 x HDMI 2.0, 1 x USB
  • Integrierter 5-W-Lautsprecher, Bluetooth-Audio-Anschlüsse, Kopfhörerbuchse
  • Geringe Lüftergeräusche (26 dB/29 dB)

Das Gerät ist ab Juni 2019 mit wahlweise weißem oder schwarzem Gehäuse im Fachhandel verfügbar.

Die Preise (UVP, inkl. MwSt., DE, AT, CH):

  • EF-100B: 949,00 EUR, 956,98 EUR, 1.075,27 CHF
  • EF-100W: 949,00 EUR, 956,98 EUR, 1.075,27 CHF