Anzeige
invidis Newsletter
Außenwerbung

Dieses Plakat atmet und ist gut für die Umwelt

"The Breath" – ein die Luftqualität verbesserndes analoges Riesenposter – ist nach Italien nun auch in Deutschland im Einsatz in der Out-of-Home-Werbung.
Das für Seat werbende Plakat reinigt die Atemluft (Foto: Outsite Media GmbH/Bernd Ducke)
Das für Seat werbende Plakat reinigt die Atemluft (Foto: Outsite Media GmbH/Bernd Ducke)

Die Outsite Media GmbH vermarktet als Innovation in Deutschland die neue Technologie „The Breath“ in Verbindung mit Riesenposterwerbung mit dem Ziel der Verbesserung der Luftqualität deutscher Innenstädte. Gesundheitsschädliche Stoffe, die durch Verkehr, Industrie und Landwirtschaft vermehrt in die urbane Luft gelangen, werden durch das neue Material in unbelastete Atemluft umgewandelt. Damit nutzt der OoH-Spezialist seine bis zu 1.000m² großen Riesenposter auch zur Klimaverbesserung.

„The Breath“ ist ein Gewebe, bestehend aus 3 Schichten, das schädliche Luftpartikel absorbiert und aus der Luft herausfiltert. Der Reinigungsprozess ist komplett passiv: Die natürliche Bewegung der Luft wird genutzt, ohne zusätzlichen Energiebedarf. So kann ein großformatiges Riesenposter in einem Jahr die Schadstoffe von bis zu 400.000 Autos aus der Luft filtern. Der Stoff wird an der Rückseite des Riesenposters montiert und wirkt fortan für rund 6 Monate absorbierend, geruchsneutralisierend, keimtötend. Anschließend wird das Gewebe ausgetauscht.

„The Breath“ ist ab sofort als Ergänzung zu klassischer Riesenposterwerbung buchbar. Die erste Kampagne, bei der das neuartige Riesenposter zum Einsatz kommt, entstand in Zusammenarbeit mit der Mediaagentur PHD Germany. Diese setzt Automobilhersteller Seat in Szene. Das 100m² große Riesenposter ist aktuell am Lenbachplatz in München zu sehen. „Auch in Zukunft möchten wir zusammen mit unseren Kunden einen Beitrag leisten, die Atemluft in den Städten zu verbessern“, so Stefan Koop, Sales Director bei Outsite Media.

Outsite Media, Beteiligungsunternehmen des Ambient-Marktführers Edgar Ambient Media Group GmbH, bezieht das Material exklusiv aus Italien. Der Produzent hat nach 3 Jahren Forschungs- und Entwicklungsarbeit „The Breath“ erfolgreich zur Marktreife gebracht. Deutschland ist nun das zweite Land, das mit „The Breath“ die Atemluft verbessert. Das Material wird sukzessive an weiteren deutschen Riesenposterstandorten installiert.

Media Owner Outsite Media ist bundesweit führender Spezialist in der Vermarktung großformatiger Außenwerbung mit mehr als 200 Werbeflächen in 45 deutschen Städten.