Anzeige
invidis Newsletter
Charlotte

Renovierung mit riesiger LED-Wand

Immer mehr Bürogebäude werden aufwändig für ein zweites Leben renoviert. Nicht nur die Fassade und die Büros werden auf Vordermann gebracht, sondern insbesondere der Eingangsbereich wird sichtbar modernisiert und optisch aufgewertet.
Nanolumens LED im Legacy Union Tower (Foto: Cenero)
Nanolumens LED im Legacy Union Tower (Foto: Cenero)

Große LED-Installationen sind oft das Highlight der Gebäude-Renovierung – so auch in der Finanzmetropole Charlotte (North Carolina). Der Legacy Union District ist u.a. Heimat der Bank of America, Honeywell und Deloitte.

Im Legacy Union Tower wurde nun die Lobby mit einer riesigen curved 4K LED Wall modernisiert. Genaue Daten sind noch nicht bekannt. Laut Sixteen-Nine handelt es sich aber um eine 4k Nanolumens Wand mit 4.7mm Pixel Pitch. Normalerweise werden in Eingangsbereichen LED-Wände mit 2.5mm oder besser eingesetzt. Doch die schiere Größe scheint auch mit 4.7mm ordentlich ausgestattet.

Interessant ist das es sich um eine leichte gewölbte LED-Installation handelt. In der Größe ziemlich atemberaubend.