Anzeige
invidis Newsletter
Digital Signage Mediaplayer

Neues Development Kit von Atlantik Elektronik

Atlantik Elektronik, Solution Provider und Anbieter von Embedded Lösungen, bringt das neue Thundercomm TurboX D845 Development Kit mit Snapdragon Prozessor auf den Markt.
Neues Thundercomm TurboX D845 Development Kit (Grafik/ Foto: Atlantik Elektronik)
Neues Thundercomm TurboX D845 Development Kit (Grafik/ Foto: Atlantik Elektronik)

Dies leistungsstarke Plattform basiert auf dem Qualcomm Snapdragon 845 Prozessor, dem Kryo 64-Bit Octa-Core SoC mit 4x 2,8 GHz (Gold) und 4x 1,8 GHz (Silber) Kernen. Dieser Prozessor nutzt die neue Qualcomm Hexagon 685 Vector DSP-Architektur sowie GPU- und CPU-Optimierungen vor.

Das Entwicklungskit unterstützt 4K@60fps in HDR, 2x 16MP oder 1x 32MP Kameras, 4K Ultra HD Display @60fps und die Qualcomm Secure Processing Unit (SPU). Es bietet zahlreiche Peripherie-I/O-Header für den flexiblen Einsatz, wie z.B. 4x USB inkl. Type C 3.1, 2x Ethernet, 1x Mini PCIe Sockel, 1x CAN und 2 HDMI Ausgänge. Es dient als Entwicklungsplattform für das Thundercomm TurboX D845 SoM, das sowohl die neuesten Android- als auch Linux-Betriebssysteme, das neueste WiFi 802.11a/b/g/a/n/ac 2×2 MIMO & BT 5.0 mit BLE-Konnektivität und 4GB LPDDR4 / 64GB UFS-Speicher unterstützt.

Des Weiteren bietet das Entwicklungskit eine erstklassige Kameraleistung, ultrahochauflösende Displays sowie Sicherheit, die in Smartphones weit verbreitet ist, um Funktionen mit Gesichts- oder Fingerabdruckerkennung freizuschalten. Dadurch ist das Thundercomm TurboX D845 eine ideale Antwort auf die hohe Rechenleistung, die in Embedded IoT-Produkten benötigt wird. Es hilft außerdem Entwicklern, High-End-Anwendungen in Bereichen wie medizinische Bildgebung, Smart City, Robotik, Digital Signage sowie VR und XR zu kreieren.

Das TurboX D845 Development Kit kann ab sofort über den Atlantik Elektronik Webshop bestellt werden.