Anzeige
invidis Newsletter
DooH

Gewista kombiniert DooH mit Sampling-Aktionen

Media Owner Gewista erweitert sein Produktportfolio um eine weitere Transport Media-Inszenierung: Die Sampling-Area. Sie ermöglicht in Wien an der U-Bahnstation Stephansplatz gezielte Sampling-Aktionen in Verbindung mit digitalen City Lights.
Promotoren verteilen Samples, im Hintergrund läuft die passende DooH-Kampagne (Foto: Gewista)
Promotoren verteilen Samples, im Hintergrund läuft die passende DooH-Kampagne (Foto: Gewista)

Die Sampling Area besteht aus den DOOH Screens „Digitale City Lights“ der U-Bahnstation Stephansplatz, die in Kombination mit 3 fixen Standorten an denen das Sampeln von Produktproben möglich ist, gebucht werden können.

Die Kombination von Werbung auf den digitalen Screens die in optimaler Sichtweite der Samplingstandorte liegen, haben bislang die Werbungtreibenden Almdudler und NÖM genutzt. Die 3 Sampling Areas sind so bei den Ausgängen positioniert, dass die Promotoren die Passanten in der Flussrichtung mit dem gewünschten Samplingmaterial bedienen können, ohne diese zu unterbrechen. Almdudler hat in den Verteilzeiten, die von Montag bis Freitag frei wählbar sind, über 3.000 Stück der neuen Almdudler-Sorten Grapefruit, Himbeere und Holunder in der kleinen 0,25L Samplingflasche und NÖM 5.000 Stück der neuen PRO Drinks und der neuen NÖM PRO Topfencreme an Passanten verteilt. Nach der U-Bahnstation Stephansplatz werden zeitnah weitere Stationen mit der neuen Sampling Area buchbar sein.