Anzeige
invidis Newsletter
LED Signage & Fußballstadien

Screens für Thorns FC und die Portland Timbers

Im Stadion Providence Park in Portland wurden bestehende LED Screens um Lösungen von Leyard und um LCD Screens ergänzt.
Die Timbers spielen im modernisierten Stadion (Foto: Leyard)
Die Timbers spielen im modernisierten Stadion (Foto: Leyard)

Providence Park ist ein Fußball- und American-Football-Stadionstadion in Portland, Oregon. Das Stadion ist das Heimstadion zweier Soccer Teams – des Frauenfußballclubs Thorns FC und des Fußballvereins Portland Timbers. Das 1926 unter dem Namen Multnomah Stadium eröffnete Stadium wurde in der Vergangenheit mehrfach renoviert – zuletzt im Jahr 2011. Damals wurde dass Stadion mit verschiedenen LED Screens von Lighthouse ausgestattet.

Nun gab es für den Austragungsort der Major League Soccer Spiele der Herren und der National Women’s Soccer League ein großes Update mit Lösungen von Leyard und deren Tochter Planar. s.

Das neu gestaltete Stadion verfügt nun über 6 Lighthouse LED Videoboards, darunter eine neue LED-Anzeigetafel hinter dem Südtor, die mehr als 150% zusätzliche Anzeigefläche bietet. Die Hauptanzeigetafel ist 76 ft breit und 25 ft hoch, also etwa 23 x 7,62 m. Genutzt werden Lösungen 10 mm Pixel Pitch. Im nordwestlichen Bereich des Stadions befindet sich ein weiterer LED Screen mit einer Breite von 46 ft und einer Höhe von 16 ft ( 14 x 4,8 m), ebenfalls mit 10 mm Pixel Pitch.

Zusätzlich wurden 2 LED-Videowände mit jeweils 16 mm Pixelabstand am östlichen Ende des Stadions installiert, die als durchgehende LED-Bänder am östlichen Ende des Stadions ausgelegt sind, einschließlich eines 307 ft (rund 94 m) breiten Bandes im Bereich der Tribüne und eines 97 ft (rund 30 m) breiten Curved Screens. Ein drittes LED-Band mit einem Pixelabstand von 16 mm und einer Breite von 128 ft (etwa 39 m) befindet sich in den Suites in der nordwestlichen Ecke. Eine zusätzlicher LED Screen (10 mm Pixel Pitch) ist 18 ft (5,5 m) breit und 42 ft (12,8 m) hoch und außen am Südende verbaut.

Am unteren Teil des nordöstlichen Aufzugsschachts ist eine 8 ft (2,44 m) breite und 20 ft (rund 6,1 m) hohe Videowand installiert, die aus LED Videobboards der Leyard CarbonLight CLO-Serie mit einem Pixelabstand von 7,8 mm besteht. Darüber hinaus sind mehr als 87 Planar LCD-Displays im gesamten Bereich des Stadions installiert worden.

In Portland werden alte und neue LED Screens genutzt (Foto: Leyard)
In Portland werden alte und neue LED Screens genutzt (Foto: Leyard)