Anzeige
invidis Newsletter
Micro LED

Crystal LED von Sony jetzt in Frankfurt zu sehen

Eine temporäre Installation in Frankfurt, die die Herzen der Fans der Technologie Micro LED höher schlagen wird: Eine Sony C-LED Wall ist bis September im Kap Europa in Frankfurt am Main zu sehen.
Noch bis Anfang September ist die C-LED Wall in Frankfurt zu sehen (Foto: Gahrens + Battermann)
Noch bis Anfang September ist die C-LED Wall in Frankfurt zu sehen (Foto: Gahrens + Battermann)

Unter Crystal LED beziehungsweise C-LED vermarktet Sony sein ursprünglich als CLEDIS im Markt eingeführtes proprietäres Mirco LED System, das mit matter oder glänzender Oberfläche daherkommt und optisch wie preislich in der Spitzenklassse angesiedelt ist. Weltweit sollen bislang weniger als 50 Installationen existieren, wie der für gewöhnlich sehr gut informierte Journalist David Haynes Mitte Juni 2019 auf seinem Blog 16:9 berichtete.

Immer wieder zeigen die Japaner ihre Lösung, zuletzt auf der Infocomm und natürlich Anfang 2019 auch auf der ISE in Amsterdam – dort in der größten bislang in Europa gezeigten Variante, als 8Kx4K Wall. Wer Crystal LED erlebt probiert hat, den lässt der optische Eindruck nicht mehr los. Wir konnten uns davon bei mehreren Gelegenheiten überzeugen.

Die aus rahmenlosen Modulen bestehende Lösung nutzt proprietäre RGB LED-Technologie mit wirklich herausragenden Schwarzwerten, einer Luminanz von 1.000 Nit und einem Kontrastverhältnis von 1.000.000:1. Die 10 bit-Lösung erreicht 140% des Farbraums sRGB, etwa 180° Betrachtungswinkel und 120 Hz Refresh Rate. Die oberflächenmontierten ultrafeinen LED-Elemente auf den Crystal LED-Kacheln sind jeweils kleiner als 0,003 mm²; der Pixel Pitch dieser High-End-Lösung beträgt 1,26 mm.

Fernab von Messetrubel jeglicher Art kann nun eine echte C-LED Wall in Frankfurt am Main besichtigt werden – wenn auch nicht in der Monstergröße wie auf der ISE. Gahrens + Battermann – einer von zwei deutschen Vertriebspartnern für diese Sony-Lösung – ließ die Lösung installieren.

Ab sofort und noch bis Anfang September steht die neue Sony C-LED im Kap Europa, dem Kongresszentrum der Messe Frankfurt, zur Besichtigung bereit. Interessenten können bei Gahrens + Battermann unter diesem Link einen Besichtigungstermin vereinbaren.