Anzeige
invidis Newsletter
LED Signage Projekte

200 LED Panels für die Trophée des Champions

Beim in Shenzhen ausgetragenen Finale des Französischen Fußball-Supercups zwischen Paris Saint-Germain und Stade Rennes wurden 200 LED Banden-Panels eingesetzt.
Paris setzte sich gegen den Stade Rennais Football Club durch (Foto: Absen)
Paris setzte sich gegen den Stade Rennais Football Club durch (Foto: Absen)

Das Match fand am 3. August 2019 statt. Paris Saint-Germain entschied die Partie mit einem 2:1 gegen Stade Rennes – eigentlich: Stade Rennais Football Club – für sich. Es war bereits das zweite Jahr, in dem der französische Superpokal im Shenzhen Universiade Center ausgetragen wurde.

Exklusiver und offizielle LED-Display-Anbieter der Veranstaltung war Absen. Der Hersteller stellte 200 LED-Perimeter-Panels sowie den Vor-Ort-Support während der gesamten Veranstaltung.

Neunter Gesamtsieg für PSG (Foto: Absen)
Neunter Gesamtsieg für PSG (Foto: Absen)

Das für das Management vor Ort zuständige Unternehmen Kaisa Culture & Sports wählte für die Veranstaltung das 9 mm LED-Banden-Anzeigesystem von Absen aus, das an drei Seiten des Spielfelds installiert wurde und während des gesamten Spiels für Werbe- und Sponsoring-Inhalte verwendet wurde.

Nach dem Spiel vor mehr als 31.000 Zuschauern erreichte Paris Saint-Germain den siebten Titel der Trophée des Champions in Folge sowie den neunten Gesamtsieg.

Absens eingesetzte Sportdisplay-Lösung nach UEFA-Standard nutzen ein wasserdichtes IP65-Design und Spielerschutz-Details wie die weiche Modulmaske und -matte.

Die LED-Banden arbeiten mit 9 mm Pixel Pitch (Foto: Absen)
Die LED-Banden arbeiten mit 9 mm Pixel Pitch (Foto: Absen)